Beim „By the Lake“-Festival in Weißensee spielt die elektronische Weltmusik

no description

Am 4. August findet dieses Jahr wieder das „By the Lake“-Festival in Weißensee statt, das die dänische Elektronik-Indie-Band Efterklang vor vier Jahren aus der Taufe hob. Der Tag ist bestückt mit außergewöhnlichen Musikern aus der ganzen Welt: es spielen Ata Kak aus Ghana, faUst mit dem Elektroniker SchneiderTM  und Kinderchor und A Hawk and a Hacksaw, ein Duo aus New Mexico, das experimentelle Volksmusik spielt. Das gesamte Festival wird live vom Kopenhagener Radiosender „The Lake“ übertragen, welches das musikalische Programm während der Umbaupausen beisteuert. Von der Luftmatratze im Wasser die Musik genießen oder mit den Kindern am Strand Sandburgen bauen, das „By the Lake“-Festival überrascht mit außergewöhnlicher „Weltmusik“, zu der ihr einen Tag lang die Seele baumeln lassen könnt. Wer schon einen Vorgeschmack erleben will, der geht am 13. Juni zur „Warm Up“-Party der „By the Lake“- und „Down by the River“- Festivals in die Paloma Bar.

„By the Lake Festival“ mit Ata Kak, FaUSt, A Hawk and a Hacksaw und Imarhan, 4. August , im Strandbad Weißensee, Tickets 30€, Kinder unter 12 frei 

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.