Das wird: RY X mit dem Deutschen Filmorchester Babelsberg am 12.02.2018

Promo
RY X

RY X trifft direkt ins Herz: mit seiner Falsettstimme singt er sehnsüchtig-poetische Texte über cineastische Pop-Klänge mit Akustik-Gitarre und Elektronika. Wenn dann noch ein Live-Orchester hinzukommt, ist die Gänsehaut-Stimmung perfekt. Deshalb holt sich der Australier in jeder Stadt seiner „The Body Sun Tour“ Unterstützung von einem lokalen Orchester. Im Tempodrom wird ihn am 12. Februar das Deutsche Filmorchester Babelsberg begleiten. Im Gepäck hat er außerdem erste Einblicke in sein zweites Studioalbum, das derzeit im Entstehen ist.

Dass seine Musik mit Orchester hervorragend funktioniert, bewies er bereits 2017 bei zwei ausverkaufte Shows im Konzerthaus gemeinsam mit dem Berliner Kammerorchester:

Berlin dürfte für den Sänger auf seiner Europa-Tour eine ganz besondere Station sein: Er lebte selbst einige Zeit hier und kuratiert seit 2016 gemeinsam mit Innervisions-Mitbegründer Frank Wiedemann das „Sacred Ground“-Festival auf einem Bauernhof nördlich von Berlin. Mit seiner Hymne auf die Stadt „Berlin“ gelang ihm 2013 der Durchbruch. Darin besingt er den Winter in Berlin. Und der ist bekanntlich hart. Daher freuen wir uns sehr, dass Ry ihn uns etwas verschönern wird.

Wir verlosen 2×2 Tickets für RY X im Tempodrom.

Schicke eine E-Mail mit dem Betreff „RYX“ an gewinnspiel (at) bln (punkt) fm um an der Verlosung teilzunehmen. Einsendeschluss ist Sonntag, der 11.2.2018, um 18:00 Uhr.

Montag, 12.2.2018, 20 Uhr, Tempodrom, Möckernstraße 10, Berlin-Kreuzberg, S-Bahn Anhalter Bahnhof, Tickets im VVK ab 32 € auf eventim.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.