Das geht! Die besten Parties vom 25. – 27. Januar

Trentemøller

Donnerstag, 25.01.

The House of Red Doors 2nd Birthday: Weimar Berlin im Salon Zur Wilden Renate

mit Jon Hester, Lady Blacktronika, Ricardo Esposito, Rotciv, Luigi Di Venere, Laura de Vasconcelos, The Shredder, René Audiard

DIE sexpositive Party Berlins feiert ihren zweiten Geburtstag: The House of Red Doors lässt unter dem Motto Weimar Berlin die goldenen 20er Jahre wieder aufleben. Mit Live-Kabaret, hypnotischem Techno von Jon Hester und Deep House von Lady Blacktronika. Aber ACHTUNG: ohne Kostüm kein Einlass. Outfit-Inspirationen der Veranstalter findet ihr hier(Salon – Zur Wilden Renate, Berlin-Friedrichshain, Alt-Stralau 70, S-Bahn Treptower Park)

Wie verlosen 2×2 Tickets.

Schicke eine E-Mail mit dem Betreff „WEIMAR“ und deinem vollen Namen an gewinnspiel (at) bln (punkt) fm um an der Verlosung teilzunehmen. Einsendeschluss ist Donnerstag, der 25.1.2018, um 15:00 Uhr.

Resident Advisor x Choose Love im OHM

mit Vladimir Ivkovic, Tijana T, Courtesy b2b Gramrcy, Eric Cloutier, Gwenan, Gigsta

Seit 2005 steht Courtesy schon hinter den Plattentellern. Die Dänin ist also alles andere als ein Neuling in der Szene. Auf dem Radar der internationalen Medien schwebt sie aber erst seit letztem Jahr. Nicht selten wird sie seither als eine der spannendsten DJs derzeit gehandelt. In ihren extrem abwechslungsreichen Sets mischt sie straighten 4/4- Techno mit Footwork-Rhythmen und verträumte Melodien mit technoider Härte. Am Donnerstag im back-to-back mit Gramrcy für einen Guten Zweck: Alle Einnahmen der Veranstaltung werden an Help Refugees gespendet. (OHM, Köpenicker Straße 70, Berlin-Mitte, U-Bahn Heinrich Heine Straße)

Freitag, 26.01.

Watergate Nacht im Watergate

mit Trentemøller, La Fleur, Jimi Jules, Stassy & Wilck, Joris Biesmans, Robin Drimalski

Der Name des zweiten Dänen auf der Liste dürfte wohl jedem Fan elektronischer Musik ein Begriff sein. 2005 erlebte Trentemøller seinen Durchbruch und etablierte sich mit seinen unverkennbaren, melancholischen Klängen zwischen Indie und Elektronika im Mainstream. Normalerweise füllt er mit seiner Live-Band Stadien, im Watergate widmet er sich in eines seiner DJ-Set House und Techno. (Watergate, Falkensteinstraße 49, Berlin-Kreuzberg, U-Bahn Schlesisches Tor)

Disconnekt in der Griessmühle

mit Makaton (live), Dimi Angélis, Reflec, Gaja, Francesco De Luca, Christian Rütz (live), QuEr, MXM, Juerga, TRACKs, Christian Marras, Hannah Addams, Stallo

Die Partyreihe Disconnekt startete Anfang 2016 im AVA Club, zog über die Magdalena in die IPSE und findet jetzt zum ersten Mal in der Griessmühle statt. Auch das Line-Up ist mitgewachsen und gewohnt technoid. Aus Amsterdam kommt von Dimi Angélis treibender Techno mit einer Vorliebe für knisternd verzerrte Breaks. (Griessmühle, Sonnenallee 221, Berlin-Neukölln, S-Bahn Sonnenallee)

Wie verlosen 2×2 Tickets.

Schicke eine E-Mail mit dem Betreff „DISCONNEKT“ und deinem vollen Namen an gewinnspiel (at) bln (punkt) fm um an der Verlosung teilzunehmen. Einsendeschluss ist Freitag, der 26.1.2018, um 10:00 Uhr.

Samstag, 27.01.

Stil Vor Talent’s Winter Warmer im Ritter Butzke

mit Oliver Koletzki, Super Flu, Frankey & Sandrino, Secret Cinema, KlangKuenstler, Teenage Mutants, Fideles, Moonwalk, Yetti Meißner, Channel X, Several Definitions, Björn Störig, Marc Holstege

Der Niederländer Secret Cinema hat schon mehr als ein viertel Jahrhundert Techno-Erfahrung auf dem Buckel. Ein Karriereende scheint jedoch noch nicht in Sicht: Auch wenn seit letztes Album „Minerals“ nun schon sechs Jahre zurück liegt, liefert er über sein eigenes Label Gem Records stetig Output. Dieses Jahr erschien bereits seine „I Can Feel It Rising EP“ mit gewohnt minimalistische Tech House. Auch bei Stil vor Talent soll für den guten Zweck getanzt und ein Teil der Einnahmen an One Warm Winter gespendet werden. Die Organisation versorgt Obdachlose und Personen in Not mit warmer Kleidung. (Ritter Butzke, Ritterstraße 26, Berlin-Kreuzberg, U-Bahn Prinzenstraße)

Wie verlosen 2×2 Tickets.

Schicke eine E-Mail mit dem Betreff „WINTERWARMER“ und deinem vollen Namen an gewinnspiel (at) bln (punkt) fm um an der Verlosung teilzunehmen. Einsendeschluss ist Freitag, der 26.1.2018, um 10:00 Uhr.

Oben Unten Überall im Salon Zur Wilden Renate

mit A Sagittariun, Aera, Toby Tobias, Manamana, Kris Baha, Jamainca Suk, Sabine Hoffmann, Soft Rocks, Pellegrino

In Toby Tobias´ balearischen House- und Disco-Sets hört man nicht nur sinnbildlich die Wellen rauschen. 2017 bewies der Londonder ein breites musikalisches Spektrum mit EPs auf drei verschiedenen Labels. Nu-Disco gabs auf Delusions Of Grandeur, dubbigen Deep House auf ESP Institute und afrikanisch angehauchten Disco auf Resista.

Außerdem: Ab 20 Uhr findet vorher die Benefiz-Veranstaltung Khwat خوات für die LGBTQ Community in Ägypten statt. (Salon – Zur Wilden Renate, Berlin-Friedrichshain, Alt-Stralau 70, S-Bahn Treptower Park)

Wie verlosen 2×2 Tickets.

Schicke eine E-Mail mit dem Betreff „O/U/Ü“ und deinem vollen Namen an gewinnspiel (at) bln (punkt) fm um an der Verlosung teilzunehmen. Einsendeschluss ist Samstag, der 27.1.2018, um 15:00 Uhr.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.