Das wird: Kurz und knackig Film schauen bei den „British Shorts“

Still aus Manomann @British Shorts

Angefangen hat alles 2007 mit einem Filmabend unter Freunden, schließlich wurde daraus ein zweitägiges Kurzfilmfestival. Mittlerweile haben sich die „British Shorts“ in ihrer 9. Ausgabe zu einem 5-tägigen Festival gemausert. Im Zentrum stehen Kurzfilme aus Großbritannien und Irland. Bedient werden die Genres  Comedy, Thriller, Science Fiction und Horror. Aber auch experimentelle Filme, kurze Dokumentation und Musikvideos werden gezeigt. Ergänzt wird das Programm von Konzerten, Parties und Gesprächsrunden, bei denen angehende Filmemacher ihren erfahrenen Kollegen Löcher in den Bauch fragen können.

Einer der Höhepunkte des diesjährigen Festivals ist die Vorführung eines Films aus der Reihe „Don’t Call Me Urban – The Time of Grime“ von Simon Wheatley (Fr 22.1.2016 18 Uhr, Sputnik am Südstern). Der Filmemacher hat die Londoner Grime-Szene über 12 Jahre begleitet und dokumentiert. Der musikalische Stil sich während der 2000er Jahre in London aus UK Garage und HipHop-Einflüssen, verband basslastige Instrumentals mit derben britischen Slang, der amerikanischen Hiphop wie ein Kinderchor klingen lässt. Sobald die Lichter im Saal wieder an sind, stellt sich Simon Wheatley euren Fragen.

Während ihr Filme schaut, drehen junge Filmemacher im Workshop „Journey“ eigene Kurzfilme über das „Unterwegs-Sein in Berlin“, die sie zur Abschlussveranstaltung des Festivals im Sputnik Kino zeigen werden.

Konzerte

  • Do, 21.1., 21:30 Uhr: Black Cracker & DJ Justine Electra im Badehaus Szimpla
  • Fr, 22.1., 22:00 Uhr: Martha Rose in der Sputnik Kinobar
  • Sa, 23.1., 22:30 Uhr: Misses Next Match in der Sputnik Kinobar

Das gesamte Programm im Sputnik-Kino, Acudkino, Badehaus Szimpla und City Kino Wedding findet ihr auf der Homepage des Festivals.

Festival-Gründer und Organisator Jürgen Fehrmann verrät, was euch erwartet und nach welchen Kriterien Teilnehmer ausgewählt werden.

British Shorts Festival vom 21.1. bis 26.1.2016

Wir verlosen Tickets für das British Shorts Filmfestival!

  • 1×2 Tickets für das Festival Opening & Festival Screening am 21.1. um 20:00 Uhr im Badehaus Szimpla. Klicke hier, um mit dem Kennwort “OPENING” an der Verlosung teilzunehmen. Einsendeschluss ist der 21.1.2016 um 16 Uhr.
  • 2×2 Tickets für das Festival- Screening am 24.1. um 22:00 Uhr im Sputnik Kino. Klicke hier, um mit dem Kennwort “FESTIVAL” an der Verlosung teilzunehmen. Einsendeschluss ist der 22.1.2016 um 17 Uhr.

(Foto: Still aus „The Muse“ von Ben Whishaw)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.