Unterstütze BLN.FM!

 

BLN.FM ist nicht-kommerziell und wird von einem gemeinnützigen Verein betrieben. Wir gestalten ein Radio und ein elektronisches Magazin, das seine Themen nach rein journalistischen Kriterien auswählt und innovativ über elektronische Musikkultur, Kunst, Politik und Berlin schreibt.

Du findest unsere Idee und das, was Du hören und lesen kannst gut? Dann hilf mit, dieses Projekt weiter zu entwickeln!

 

punkt 1 Erzähle allen, die sich für unsere Themen interessieren, von der BLN.FM-Idee und der Seite.
Wir möchten wichtigen Themen und guter Musik einen großen Auftritt geben. Das geht nur mit Eurer Hilfe: Verlinke uns in Deinem sozialen Netzwerk, lade Freunde zu uns ein und empfehle Artikel weiter!

punkt 2 Unterstütze uns mit Spenden!
BLN.FM verkauft nichts – wir finanzieren uns aus Beiträgen von Vereinsmitgliedern, Spendern und Institutionen, die unsere Infrastruktur-Kosten übernehmen. Deshalb benötigen wir Spenden – auch einmalige – damit wir unseren Betrieb finanzieren und neue Technik anschaffen können.[paypal-donation]
Wenn Du uns traditionell etwas überweisen willst, dann über die 

BLN.FM Bankverbindung:

IBAN: DE37430609671118204900
BIC: GENODEM1GLS

Konto: 1118 204 900
BLZ: 430 609 67
Bank: GLS Bank

Kontoinhaber: BLN.FM e.V.

Für andere Möglichkeiten, uns finanziell zu unterstützen, kontaktiere bitte die BLN.FM-Finanzverantwortliche, Yumiko Pohl.

punkt 3 Steige aktiv bei Produktion von BLN.FM ein!
BLN.FM lebt von den Sendungen und Artikeln, die Tag für Tag produziert werden. Wir wollen unser Angebot weiter verbessern und erweitern. Dafür bieten wir ein Umfeld, in dem Du Dich ausprobieren kannst und ehrliches Feedback bekommst. Gesucht werden Schreibende, Sprechende, Aufnahmetechniker, Editors, Sendungsmacher, Fotografen, Designer, Organisatoren, Web-4.0-Experten, PHP-Cracks. Vorkenntnisse sind erwünscht und willkommen, aber nicht zwingend erforderlich.
Punkt 4 Werde Mitglied beim gemeinnützigen BLN.FM e.V.!
Als Vereinsmitglied sorgst Du mit deinem monatlichen Beitrag nicht nur dafür, dass wir den laufenden Betrieb aufrechterhalten können, sondern Du trittst einer Gemeinschaft von Menschen bei, die nicht-kommerziellen, innovativen und kritischen Radio- und Internetjournalismus verwirklichen. Die Mitgliedschaft kostet Dich pro Monat 5 € – also zwei Kneipenbier oder einen Caipirinha zur Happy Hour! (Sozialtarif 2,50 € – für diejenigen unter Euch, die weniger als 1.000 EUR netto im Monat verdienen)
Wenn Du möchtest, kannst Du hier unten gleich Deinen Mitgliedsantrag stellen – wir melden uns dann bei Dir. Bitte kontaktiere Benedict Leicht, wenn Du mehr zur Mitgliedschaft wissen willst.

Ich will Mitglied werden!

Ja, ich möchte den BLN.FM e.V. unterstützen und fülle dafür folgendes Formular aus.

[contact-form subject=“Neuer Mitgliedsantrag!“ to=“mitmachen@bln.fm“] [contact-field label=“Name“ type=“name“ required=“true“ /] [contact-field label=“E-Mail“ type=“email“ required=“true“ /] [contact-field label=“Ja, ich möchte auch den BLN.FM-Newsletter erhalten!“ type=“checkbox“ /] [/contact-form]

Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich einverstanden, für die weitere Abwicklung von BLN.FM kontaktiert zu werden.

Kommentar verfassen