Polarlichter #09 — Enceladus

for thomas aurora 4

Ein­mal im Monat ent­führt Euch Tho­mas Adam­ski in die unend­li­chen Wei­ten ver­träum­ter Musik. Erst vor Kurzem hat der australische Komponist Luke Howard sein neues Album „Two & One“ veröffentlicht – zwei wunderbare Stücke hört ihr in der November-Ausgabe. Mit unnachahmlichen Beatstrukturen und wohligen Basslines schaft es der Berliner Produzent Sieren immer wieder neue musikalische Akzente zu setzen. Sein Produktionskünste zeigt er dieser Tage mit einem aktuellen Remix für Fybe:One’s Album „Elements“.

Links: Face­book | Mix­cloud | Sound­Cloud

Und das wird gespielt:

1. The Echelon Effect – The Path
2. Auger – Traveller
3. Luke Howard – Cibi
4. Alicks – Chasing Shadows (feat. Oneira)
5. Fybe:One – Trace Feat. Zelda Marshal (Sieren Remix)
6. 4lienetic & Pin – Twofold
7. Sieren – Glitterbug
8. Fort Road – Fluke
9. Desolate – Pain
10. Brambles – To Speak Of Solitude
11.Christopher Willits – wide
12.Luke Howard – Hold Me Through
13.Niklas Paschburg – Behold
14.Tom Day & Laura Lethlean – Sorrow

(Bild: Lim Jie)

Kommentar verfassen