Polarlichter #07 – Prometheus

pando

Ein­mal im Monat ent­führt Euch Tho­mas Adam­ski in die unend­li­chen Wei­ten ver­träum­ter Musik. Auch die September-Ausgabe von „Polar­lich­ter“ ist voll mit schö­nen Stü­cken aus den Berei­chen Ambi­ent, Modern Clas­si­cal und Chill­wave! Mit Stray Theories aus Neuseeland und dem Ambient-Post Rock-Duo Hammock, starten wir mit Ambient-Klängen in die Sendung. Basslastiger wird es dann mit den Briten Bucky und Vacant. Auch das Berliner Label Project Mooncircle ist mit der neuen „Memoosh“ LP von Memotone & Soosh in dieser Ausgabe vertreten.

Links: Face­book | Mix­cloud | Sound­Cloud

Und das wird gespielt:

  1. Stray Theories – One Last Time
  2. Hammock – No Stopping The Sea
  3. Tone Color – An English Summer
  4. Luqus – Staring At The Sun (Nollores Remix)
  5. Bucky – Swollen Heart
  6. Nollores & nExow – Last Goodbye
  7. Sampha – Too Much (Vacant Remix)
  8. aeron – Seasons (Izzard Remix)
  9. Jacoo – Whispers In The Air (feat. Nori)
  10. Geotic – Before The Moon
  11. Air Scape – Reflection
  12. Kiasmos – Burnt
  13. Memotone & Soosh – Digital Bonus Track
  14. Stray Theories – Breathless

(Bild: Lim Jie / Iceland 2014)

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.