„Station Endlos“ und „Wilde Möhre“ verabschieden den Festival Sommer

 

Rechts, Stiff von „Stations Endlos“; Links, Flo von der „Wilden Möhre“

Es lässt sich nich mehr verneinen, der Festivalsommer ist vorbei. Aber wir lassen diesen Jahrhundert Sommer nicht gehen, ohne ihn nicht einmal anständig Revue passieren zu lassen und haben uns dafür zwei absolute Festivalexperten eingeladen. Flo, Veranstalter der „Wilden Möhre“ und Stiff, bekannte für seine kunstvollen Floors von „Stations Endlos“ besprechen die Ups and Downs von Festivals, wie sich das so anfühlt  20 Festivals in einem Sommer zu erleben, welchen Track wir auf gefühlt jedem Festival gehört haben und was unseren absoluten Highlights waren. Außerdem lüften wir das Geheimnis um den Backstage, ob es da wirklich so bunt und wild zugeht wie alle behaupten. Um möglichst Wahrheitsgemäße Antworten zu bekommen, haben wir reichlich Schnaps ausgeschenkt und für euch noch Gästeliste für die heißesten Partys der Stadt im Gepäck!

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.