Das geht! Die besten Parties vom 22. – 24. Juni

Promo
Jonas Kopp

Freitag, 22.6.

Klubnacht in der [ipsə]

mit Cassy, Josh Wink, DJ Qu, Amir Alexander, Michael Zucker, Bloody Mary, Nadine Henning, Damian. Thorn

Josh Wink feierte Mitte der 1990er den Höhepunkt seines Erfolges. Aus dem Acid Trance kommend arbeitete sich der DJ und Produzent aus Philadelphia bis in den Dance-Mainstream. Sein Track „Liquid Summer“ wurde zum Techno-Klassiker. Heute bewegt er sich vor allem zwischen Acid House und Techno. (Ipse, Vor dem Schlesischen Tor 2, Berlin-Kreuzberg, U-Bahn Schlesisches Tor)

Wir verlosen 2×2 Gästelistenplätze am Ende des Artikels.

Deep Fried 43 in der Griessmuehle

mit Jonas Kopp, Claudio PRC, Emika, Trus’me, John Barera, Esther Duijn, Steven Pieters, Norman Methner, Frühschoppen Team

Vor einem Jahr veröffentlichte Jonas Kopp sein zweites Studioalbum „Photon Belt“ auf Tresor Records, dieses Jahr erschienen bereits drei EPs des argentinischen Techno-Exports. Auf Semantica, Evod und dem gerade gegründeten eigenenen Imprint Tresmix wahrt er zwischen sphärischem Ambient und waberndem Acid stets seinen deepen und clubtauglichen Sound. (Griessmühle, Sonnenallee 221, Berlin-Neukölln, S-Bahn Sonnenallee)

Wir verlosen 2×2 Gästelistenplätze am Ende des Artikels.

Samstag, 23.6.

 

Angst vorm Allein sein mit Monophobia und Berlina für Techno

Die Jungs aus beiden Crews waren zu Gast bei Zoes Sommer und erzählen von Open Airs sowie ihren Plänen und Erfahrungen aus der Berliner Techno Szene. Hier erfahrt ihr mehr!


Oscillate Extended im ://about blank

mit Auntie Flo, Gigsta, Inga Mauer, Johanna Knutsson, Kate Miller, Lola Luc, Moxie, Peach, Simo Cell, Telephones, The Brides

Die „Oscillate“ ist mit einer 24 Stunden Ausgabe zurück. Unser Highlight: Die Garden Session am Sonntag mit Auntie Flo. Der DJ und Produzent aus Glasgow fusioniert Weltmusik und House zu einem Stil, der von RA als „Future Afro-House“ beschrieben wird. Entsprechend gut funktioniert seine Musik bei Sonnenschein im Blank-Garten. (://about blank, Markgrafendamm 24c, Berlin-Friedrichshain, S-Bahn Ostkreuz)

Wir verlosen 2×2 Gästelistenplätze am Ende des Artikels.

FBB Klangsubstanz & Fredzens Bday Rave im Rosi’s

mit Fredzen, Marc Eisenberg, Benjamin Blümchenmann, Willi Wokner, K.EULE, Jamari, V-NYC, Merlin, Clara Croft, Elektrotobi, NασȥσႦɾα, Antonella, dinaLiks, Era, C-Horizont

Die Feierbekenntnis-Crew organisiert schon seit vier Jahren familiäre Open Airs und Club Nächte in Berlin für wenig Geld. Neben treibendem Techno und Tech House von Geburtstagskind Fredzen werden auch die Genre Goa, Psytrance und Downtempo bedient. Unsere Empfehlung, um noch einmal im Rosi’s zu tanzen: Der Club in der Revaler Straße muss zum Ende diesen Jahres schließen. (Rosi’s, Revaler Str. 29, Berlin-Friedrichshain, S-Bahn Ostkreuz)

Wir verlosen 2×2 Gästelistenplätze am Ende des Artikels.

Birgit´s Day & Night Bambule im Birgit & Bier

mit Bebetta, Rene Bourgeois, Juli N. More, CIOZ, high.co.coon, Felidae, LIA aka MRROR, Tom Nowa, Alexander Lorz, AWK ITD, Disko Frieda, Bambule Soundsystem

Bebetta beschreibt ihren Stil selbst gerne als „Märchentechno“. Ob im Pyjama während ihrer regelmäßigen Live-Video-Sessions „Bebetta in Bed“ oder auf den Tanzflächen der Welt: Die Bremerin mit den pinken Haaren will mit ihren gutgelaunten House- und Tech House-Sets Geschichten erzählen. Und dazu gehören Höhen und Tiefen ebenso wie überraschende Wendungen und ein Happy End. (Birgit & Bier, Schleusenufer 3, Berlin-Kreuzberg, U-Bahn Schlesisches Tor)

Wir verlosen 2×2 Gästelistenplätze am Ende des Artikels.

Fact Pres. Egyptian Lover Live im Polygon Club

mit Egyptian Lover (live), Pascal Hetzel, Nikita Zabelin, Hertz Collision, trs. Anioma, Brett Knacksen, Nadine Henning, 2FARO, KH38

FACT bringt den amerikanischen Hip Hop-Electro-Pionier und 808-King Egyptian Lover zu einem 20h Rave in den Kosmonaut-Nachfolger Polygon. Auf sein letztes Album „1984“ (das Jahr in dem sein Mega-Hit „Egypt Egypt“ erschien) soll noch dieses Jahr der Longplayer „1985“ auf dem eigenen Imprint Egyptian Empire Records folgen. (Polygon Club, Wiesenweg 1-4, S + U-Bahn Frankfurter Allee)

Wir verlosen 2×2 Gästelistenplätze am Ende des Artikels.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.