Das geht! Die besten Parties vom 9. – 11. März

Marco Shuttle

Freitag, 9.3.

No Way Back 10th Anniversary im Tresor

mit Carlos Souffront, BMG, Derek Plaslaiko, Erika, Patrick Russel, Mark Verbos (live), Bryan Kasenic

Die Partyreihe der Interdimensional Transmission Crew rund um BMG ist zum ersten Mal zu Gast in Berlin. Unterstützung hat sich der Labelchef aus den eigenen Reihen und von der New Yorker The Bunker-Posse geholt. Highlight neben dem grandiosen Line Up: Zur Party wir die Decke des Globus nach dem Vorbild der Detroiter Veranstaltungen mit Fallschirmen überzogen. (Tresor, Köpenickerstrasse 70, Berlin-Mitte, U-Bahn Heinrich-Heine-Straße)

Wir verlosen 2×2 Tickets.

Schicke eine E-Mail mit dem Betreff „NOWAYBACK“ und deinem vollen Namen an gewinnspiel (at) bln (punkt) fm um an der Verlosung teilzunehmen. Einsendeschluss ist Freitag, der 9.3.2018, um 18:00 Uhr.

Der Wilde Freitag im Salon Zur Wilden Renate

mit Dasha Redkina, Dinamite, Sabine Hoffmann, DJ W!ld, Eddie C, Gizzie The Fix, Kalabrese, Kaan Düzarat, Dada Disco

Kalabrese: Der Mitbetreiber des Züricher Kater Blau-Pendants Zukunft besticht schon seit gut 18 Jahren mit reduzierten Tempi und von Vocals durchzogenem Deep House. Er produziert hauptsächlich für das eigene Label Rumpelmusig, wie zuletzt seine „Bananenräuber EP“. (Salon – Zur Wilden Renate, Berlin-Friedrichshain, Alt-Stralau 70, S-Bahn Treptower Park)

Wir verlosen 2×2 Tickets.

Schicke eine E-Mail mit dem Betreff „KALBRESE“ und deinem vollen Namen an gewinnspiel (at) bln (punkt) fm um an der Verlosung teilzunehmen. Einsendeschluss ist Freitag, der 9.3.2018, um 18:00 Uhr.

Red Salon im Ritter Butzke

mit Popof, Simina Grigoriu, Parra for Cuva, Pauli Pocket, Foolik, Gunnar Stiller, Ben Böhmer (live), Mr. Schug, Dope, Steven Strahl

Seit Popof dem Pariser Underground-Techno-Kollektiv Heretik System entsprungen ist, hat er sich zu einem wichtigen Namen – nicht nur der Pariser – House und Techno Szene entwickelt. Dazu trägt auch sein stetiger EP-Output auf wichtigen internationalen Labels bei. Er veröffentlichte unter anderem auf Cocoon, dem Kerri Chandler-Label Kaoz Theory und dem eigenen Label Form Music. Seine letzte EP „Confusion“ erschien gerade auf dem deutschen Mood Records(Ritter Butzke, Ritterstraße 26, Berlin-Kreuzberg, U-Bahn Prinzenstraße)

Samstag, 10.3.

Tresor.27 x All You Need Is Ears im Tresor

mit BORDERLAND feat. Moritz von Oswald und Juan Atkins, Marco Shuttle, RYBA, The Source Experience aka Rober Leiner (live), Unit Moebius (live), Dasha Rush, Pulse One, Lada aka Dasha Rush & Lars Hemmerling, Peter Kirn, Grzegorz Bojanek (live)

Die Berliner Techno-Institution und Knotenpunkt der Berlin-Detroit-Verbindung wird 27 und hat Line Ups für alle drei Floors zusammengestellt, die dieses Ereignis gebührend feiern! I-Tüpfelchen ist der düstere, cinematische Techno-Sound aus Italien von Marco Shuttle. Achtung: statt Donato Dozzy (wie angekündigt) spielen im Globus BORDERLAND feat. Moritz von Oswald und Juan Atkins. (Tresor, Köpenickerstrasse 70, Berlin-Mitte, U-Bahn Heinrich-Heine-Straße)

Wir verlosen 2×2 Tickets.

Schicke eine E-Mail mit dem Betreff „TRESOR27“ und deinem vollen Namen an gewinnspiel (at) bln (punkt) fm um an der Verlosung teilzunehmen. Einsendeschluss ist Freitag, der 9.3.2018, um 18:00 Uhr.

Away x Counterchange im ://about blank

mit Boddika, Inland aka Ed Davenport, Patrik Skoog (live), Claire Morgan, Eluize, Discrete Circuit, Away Soundsystem

Das Label Counterchange von Ed Davenport aka Inland brachte Anfang Februar eine Compilation heraus, zu der Boddika einen hypnotischen Techno-Track beisteuerte. Ansonsten ist es in der Solo-Produktion des Briten in den letzten Jahren ruhig geworden, der meiste Output stammt aus einer andauernden Kollaboration mit Joy Orbison. (://about blank, Markgrafendamm 24c, Berlin-Friedrichshain, S-Bahn Ostkreuz)

Wir verlosen 2×2 Tickets.

Schicke eine E-Mail mit dem Betreff „AXC“ und deinem vollen Namen an gewinnspiel (at) bln (punkt) fm um an der Verlosung teilzunehmen. Einsendeschluss ist Freitag, der 9.3.2018, um 18:00 Uhr.

Sonntag, 11.3.

Bewegungsfreiheit #11 x STAUB im Watergate

STAUB (Daytime Special), Don Williams, Credit 00, Anja Zaube, Giraffi Dog (live), DJ Disko, Gigsta, Yulika

Die Soliparty möchte bei der 11. Ausgabe auf Missstände bei den Rechten von Geflüchteten hinweisen. Die Kult-Partyreihe STAUB, die normalerweise tagsüber ohne Line Up-Vorankündigung im ://about blank stattfindet, steuert ein Daytime Special bei. Da alle Einnahmen Geflüchteten und ihren Protest- , Hilfs- und Solidaritätsprojekten (Lampedusa Berlin, Solizimmer e.V. und Help4people in Berlin e.V. ) zugute kommen, gibts von uns nur 2×1 GL. (Watergate, Falkensteinstraße 49, Berlin-Kreuzberg, U-Bahn Schlesisches Tor)

Wir verlosen 2×1 Tickets.

Schicke eine E-Mail mit dem Betreff „BFSTAUB“ und deinem vollen Namen an gewinnspiel (at) bln (punkt) fm um an der Verlosung teilzunehmen. Einsendeschluss ist Sonntag, der 11.3.2018, um 12:00 Uhr.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.