Das wird: Bearcubs (Monarch)

Bearcubs, Promo

Bearcubs wird (zu) schnell in eine Schublade mit James Blake, Jamie Woon und Tom Misch gesteckt. Stimmt ja auch, dass sie demselben Genre angehören. Der junge Bearcubs aka Jack Ritchie kann sich jedoch selbstbewusst von seinen Landsleuten abgrenzen. Annie Mac erkannte seine Mischung aus Lo-Fi und Future Garage zurecht als ziemlich umwerfend und adelte ihn in ihrer BBC1-Sendung. Seine rapide musikalische Entwicklung, seine technische Präzision fernab von Mainstream-Beats machen das Konzert des jungen Briten zu einem Highlight der nächsten Wochen.

Wer bei dem Song „Colours of Freedom“ noch stark an Tom Misch denken muss (der Track erschien auch tatsächlich auf Misch’s „Beat Tape 2“), ist spätestens bei „Underwaterfall“ von Bearcubs von seinem Können überzeugt. Seit seiner ersten EP „Let Go“ im Jahr 2014 hat sich sein Stil verfeinert, seine Beats sind noch verschrobener und glitchig. 2016 veröffentlichte er seine EP „Chroma“, die durch etwas düsterere Klänge („Chroma“) und  Garage-lastige Tracks („Peaky“) überzeugte. Die im März 2017 erschiene „Underwaterfall“-EP toppte all dies mit melodiösen Samples, mehr Vorwärts-Beats und einer beeindruckenden Klangtiefe. Ein absolutes Highlight dieser EP ist der Track „SL001“, auf dem man meint, MC Solaar zu erkennen und sich in Paralleluniversen verliert, weil das Stück beim Zuhörer so viele Türen öffnet. Am 18. Oktober hat Bearcubs über social media sein Debütalbum „Ultraviolet“ angekündigt – es gibt also zusätzliche Hoffnung auf neue Tracks!

Wir verlosen 2×2 Tickets für Bearcubs im Monarch!

Schicke eine E-Mail mit dem Betreff „BEARCUBS“ an gewinnspiel (at) bln (punkt) fm um an der Verlosung teilzunehmen. Einsendeschluss ist Freitag, der 24.03.2018, um 18:00 Uhr.

Samstag, 25. März, Einlass: 20:00; Monarch, Skalitzer Straße 134 (1. Stock), Berlin-Kreuzberg, U-Bahn Kottbusser Tor; Tickets im VVK ab 11,00€ via TixForGigs

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.