Hin und weg! Die schönsten Techno-Festivals im Juli

„Feel“ (6.-10. Juli)

Iamjohannes
no description

Wir können uns den Juli nicht mehr ohne einen Ausflug zum Bergheider See vorstellen! Mit Bühnen am Strand und im Wald lockt das „Feel Festival“ zum Ausflug in die Lausitz. Gewachsen ist es auch weiter: 2017 gibt es erstmals eine Bühne, die von den jungen Berliner Party-Label Berlina für Techno mit zackigen, härteren Bässen versorgt wird. (Tickets: „Feel Festival“-Webseite.)

„Katzensprung“ (14.-16. Juli)

Katzensprung Festival, Promo
no description

Etwas weiter wegfahren muss man zum „Katzensprung-Festival“ in Nordrhein-Westfalen. Hier geht es „klein, aber fein“ zu: neben Showcases der Labels Laut & Luise sowie Feines Tier dürft ihr den Tag auf Workshops vertrödeln. Themen sind unter anderen: Upcycling, Jonglage, Hula Hoop, Lachyoga, Kräuterwanderung, Graffiti und Siebdruck. (Tickets und alle weiteren Infos findest du auf der „Katzensprung“-Seite.)

Mit u.a. Commander Love, Craig Morrison, Dave Dinger, Frankey & Sandrino, Heimlich Knüller, Holger Hecler, Jamaram, Just Emma, Konfetti Klub Ensemble, Luis Rosenberg, Madmotormiquel, Martha van Straaten, Mimi Love, Miyagi, Monolink, Rampue, Rico Loop, Tim Engelhardt, Timboletti u.v.m.

Wir verlosen 2×1 Tickets fürs „Katzensprung“!

Schicke eine E-Mail mit dem Betreff „KATZENSPRUNG“ an gewinnspiel (at) bln (punkt) fm um an der Verlosung teilzunehmen. Einsendeschluss ist Freitag, der 07.07.2017, um 18:00 Uhr

„Freiluft“ auf Usedom (14.-17. Juli)

Freiluft Festival, PromoFreiluft Festival
no description

Was gibt es Schöneres als mit den Füßen im Sand zu tanzen und zwischen zwei Tänzchen ins Wasser zu springen? BLN.FM präsentiert die erste Ausgabe des Freiluft Festivals auf Usedom und wir verlosen jede Woche Gästeliste. Mehr Infos zum Festival und dem Gewinnspiel findet ihr in unserem Festival-Preview.

Mit Extrawelt (live), Joel Mull, Kollektiv Ost, David Dorad, Teenage Mutants, DirrtyDishes, Alfred Heinrichs, Carlo Ruetz, Rene Bourgeois, Mike Book, Empro, Faray, Jama, Douglas Greed, high.co.coon, Henk, Monopohl (live), Das Fachpersonal u.v.m.

 

„Sacred Ground Festival“ in Brüssow (21.-23. Juli)

Ein Festival, dessen Programm von RY X und Âmes Frank Wiedemann kuratiert wird, kann eigentlich nur die musikalische Qualitätskontrolle bestehen. Auch alles andere stimmt. Nicht mehr als 1000 Besucher können sich ein Wochenende lang nördlich von Berlin in der idyllischen Uckermark auf einem hundert Jahre alten Bauernhof zur Musik der Berlin House-Institution Innervisions und Freunden vergnügen. Höhepunkt dieses Jahr: eine Live-Set von Schwarzmann, dem Duo aus Henrik Schwarz und Frank Wiedemann. (Tickets und alle weiteren Infos findest du auf der „Sacred Ground“-Seite.)

Mit RocketNumberNine, President Bongo, KEOPE, Tender Central, Schwarzmann, The Invisible, Thomas Fehlmann, Ry X, Fort Romeau, Nick Mulvey, The Legendary Lightness, Robin Drimalski, Olaf Boswijk, Âme DJ, Alex.Do, K Á R Y Y N, Hannah Epperson, Robag Wruhme b2b Gunjah, Jono McCleery, Alex From Tokyo, Howling, Gigi Masin, SBTH, Toto Chiavetta 

„Tag Am Meer“ auf Rügen (29. Juli)

Bei dem „Tag am Meer“ könnt ihr auf dem Strand Prora die Seele baumeln lassen oder zu wummerden Bässen in Laufnähe eines ehemaligen Kinderferienlager tanzen. Diese fünfte Ausgabe steht ganz im Zeichen der Kontinuität, die Veranstalter setzen vor der historischen Kuluisse auf soliden Tech House. (Tickets für 23€ und alle weiteren Infos findest du auf der Festivalseite.)

Mit Monolink (live), Luna City Express, Tagträumer², Click|Click, Pophop, Masterton (live), Irie Jai, Stephan Funkmann, The Northern Soul Dj Team, XOXO, Hansmann, Jago K.

Wir verlosen eine limitierte Festival-Vinyl!

Schicke eine E-Mail mit dem Betreff „TAGAMMEER“ an gewinnspiel (at) bln (punkt) fm um an der Verlosung teilzunehmen. Einsendeschluss ist Freitag, der 28.07.2017, um 18:00 Uhr

Kommentar verfassen