Filmhighlights im April: Galaktisches Brausepulver und Klassenkampf

Guardians Of The Galaxy Vol. 2 Film Stil Marvel Disney
no description

„Guardians Of The Galaxy 2“ – Galaktisches Brausepulver

2014 gelang Marvel ausgerechnet mit ihrer wohl bislang obskursten Comic-Adaption einer der größten Hits. „Guardians Of The Galaxy“ begeisterte mit einem sprechenden Waschbären und anderen schrägen Figuren, fantasievollen Einfällen und einem treffsicheren Soundtrack. Dass die Story „Superhelden-malen-nach-Zahlen“ war? Geschenkt. Der Film machte einfach Spaß. Und zumindest stehen die Chancen gut, dass „Guardians Of The Galaxy Vol. 2“ genau so weitermacht. Die Guardians müssen sich diesmal mit interdimensionalen Weltraum-Monstern, der genmanipulierten Superrasse der „Souvereign People“ und der mysteriösen Herkunft ihres einzigen menschlichen Team-Mitglieds Star-Lord (Chris Pratt) herumschlagen. (Kinostart: 27. April)

„Battle Royale“ – Tödlicher Klassenkampf bis zum bitteren Ende

In Japan sind immer mehr Jugendliche aufmüpfig, undiszipliniert oder werden gar kriminell. Gegenmaßnahme: Jedes Jahr wird eine Schulklasse willkürlich ausgewählt, damit in einem „Battle Royale“ auf einer Insel die Schüler gegeneinander antreten und sich gegenseitig umbringen – bis nur noch einer übrig ist. Klingt verdächtig nach „Die Tribute von Panem“? Stimmt, aber die japanische Version stammt bereits aus dem Jahr 2000. Im Gegensatz zur durchgestylten Hollywood-Version beherrschen groteske Gewalt-Ausbrüche und pechschwarzer Humor die beißenden Satire. Hierzulande tat man sich jedoch schwer mit „Battle Royale“ – da half die Begeisterung von Fans wie Quentin Tarantino nichts. Die Erstveröffentlichung 2003 war bereits stark beschnitten und landete trotzdem in Deutschland auf dem Index für jugendgefährdende Medien. Doch 2017 darf „Battle Royale“ wieder verkauft werden: am 28. April erscheint er nicht nur erstmals ungeschnitten nach Deutschland, sondern auch noch um 8 Minuten verlängert. Für Fans von unkonventionellem, provokantem Kino abseits moralischer Konventionen eine unbedingte, brutale Empfehlung. (DVD- und Blu-ray-Veröffentlichung: 28. April)

(Foto: Guardians Of The Galaxy Vol. 2, Marvel Disney)

Kommentar verfassen