Das Lollapalooza Berlin steigt zum größten innerstädtischen Festival Deutschlands auf

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Bei hochsommerlichen Temperaturen feierten die Besucher die bereits im Vorfeld ausverkaufte zweite Ausgabe von Lollapalooza Berlin. Nach umjubelten Auftritten von  Acts wie Radiohead, Kings Of Leon, Paul Kalkbrenner, den Beginnern, Philipp Poisel und Major Lazer gaben die Veranstalter bereits jetzt bekannt, dass es auch in 2017 eine Fortsetzung des Festival-Formats in Berlin geben wird. Mit der zweiten Ausgabe der Veranstaltung am 10. und 11. September im Treptower Park ist das Lollapalooza Berlin mit täglich 70.000 Besuchern zum größten innerstädtischen Festival Deutschlands aufgestiegen.

(Fotos: Milan Gonzales und Patrick Roddelkopf)

Kommentar verfassen