Festivalsaison 2016: Fusion- und Nachtdigital-Vorverkauf startet

Fusion, Festival
Fusion Festival 2014

Schon Geld beiseite gelegt? Jetzt starten die Vorverkäufe für die beliebtesten Festivals der Berliner: das „Fusion-Festival“ und „Nachtdigital“. Die Fusion wird 2016 vom 29. Juni bis 3. Juli stattfinden. Die 20. „Fusion“ öffnet ihre Tore bereits ab Mittwoch und wartet mit dem gewohnten alternativen Kulturkosmos auf: Tanzen, Konzerte, Theater, Clubs, alte und neue Bekannte treffen, chillen und grillen, Festivalgelände erkunden. Weil die Nachfrage größer ist als das Angebot der Karten, wird wie bereits in den Vorjahren verlost. Bis zum 14. Dezember könnt ihr Euch anmelden, wenn ihr bei der Zuteilung dabei sein wollt. Der gestiegene Ticketpreis von 110€ (zzgl. 10€ Müllpfand und 5€ Versand) darf danach gezahlt werden. Wer nicht auf sein Glück bauen will, der kann sich als freiwilliger Helfer registrieren lassen. Mindestens 24 Stunden muss er bei einer Festivalcrew mit anpacken – dann ist man garantiert dabei. Wer auf diese Weise zum Festival kommen will, muss sich bis zum 10.12.2015 auf der Festival-Seite anmelden. Wer später kommt, für den wird’s schwierig. Wie bereits in den Vorjahren ist das Festival bemüht, letzte Schlupflöcher zu schliessen, mittels denen Trittbrettfahrer mitfeiern können.

Ebenfalls in den Verkauf gehen am 1. Dezember ab 20 Uhr 3000 Tickets für die 19. Ausgabe des familiären „Nachtdigital“-Festival in Olganitz vom 5.-7. August 2016. Die Tickets werden wohl auch ca. 100 Euro kosten. Die Festivalmacher weisen darauf hin, dass 2016 nicht mit einer ähnlichen Fülle „everybody’s darlings“ wie zuvor gerechnet werden darf – denn sie wollen viele Künstler spielen lassen, die noch nicht allerorts etablierter Konsens sind. Auf der „Nachtdigital“-Seite gehts zur Bestellung.

UPDATE 2.12.: Das „Nachtdigital“-Festival ist schon komplett ausverkauft.

(Foto: Flickr @ merlijnhoek, CC BY-NC-ND 2.0)

2 Kommentare zu „Festivalsaison 2016: Fusion- und Nachtdigital-Vorverkauf startet

  1. Bitte lasst es doch damit sein, die Fusion im Netz zu promoten…Leute die hinwollen, werden selber an die Registrierung denken.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.