2015 – Ellen Allien zieht Bilanz

ellen allien, am schlesischen otr, 2015, Lisa Wassmann, Promo

Seit mittlerweile 20 Jahren ist Ellen Allien eine feste Größe im Berliner Clubleben. Mit ihrem Label Bpitch Control entdeckte sie Paul Kalkbrenner und Sascha Funke. Bevor sie euch zu ihrer Neujahrsparty  in der ipse mit 1980ies Tech House, Elektronika und Techno von I-F, Serge, Camea und anderen einlädt, beantwortet sie uns noch drei Fragen.

Was war das musikalisch Tollste, was 2015 passierte?

Ellen: Ich habe das FKA Twigs-Album sehr, sehr gemocht!

Was war das musikalisch Beschissenste, was 2015 passierte?

Ellen: Tranciger, lahmer, weichgespülter House

Was steht 2016 bei dir und BPitch an?

Ellen:Wir haben tolle EPs von Shufflemaster & Chester Beaty feat DJ Funk, Manik, Phon.o, Garry Todd und einige andere Überraschungen in der Pipeline. Außerdem ist gerade Garry Todds Debütalbum „Nor Lilian“ auf Bpitch erschienen, dass unbedingt jeder mal antesten sollte!

Wir verlosen 2×2 Gästelisteplätze für die „Bpitch Boogy“-Party am 2.1 in der ipse mit Ellen Allien, I-F, Serge, DJ T-1000 aka Alan Oldham, Kiki, Camea, Blessing

Klicke hier um an der Verlosung teilzunehmen. Kennwort ist: ALIENATED. Einsendeschluss ist der 2.1.2015, 15:00 Uhr.

(Photo: Lisa Wassmann)

Kommentar verfassen