Cirque De La Lune Festival 2015

(CC BY 2.0)

Noch sind wir mitten in der Open Air-Saison. Doch das unmittelbare Umland von Berlin bietet noch genug brachliegendes Potential für Freiluft-Festivitäten zu elektronischer Musik. Das ist wohl die Meinung der Jungs von Fabrikneu-Events, die am 15. August zum „Cirque De La Lune“-Festival nach Strausberg östlich von Berlin laden. Der Techno-Zirkus wartet mit einer Manege im Kulturpark der Kleinstadt auf, schüttet eine „Düne“ für Singer-Songwriter auf – und sorgt mit Essen und Kunst für eine Rundumversorgung des vergnügungswilligen Publikums. Die „Cirque De La Lune“-Macher warten dabei mit „Geschöpfen aus anderen Welten“ auf, versprechen „eine Welt aus funkelnden Lichtern“ und führen die „Einhörner der Berliner Technoszene“ vor. Zu denen Einhörnern gehören Pascale Voltaire, Kollektiv KlangGut und Thomas Lizarra. Zwischendurch gibt’s auch noch Burlesque. Ach so, ein See zum Abkühlen ist auch gleich in der Nähe!

Olli und Pascal rühren die Trommel auf BLN.FM!

„Cirque De La Lune“-Festival im Kulturpark Strausberg mit Thomas Lizzara, Daniel Boon, Kollektiv KlangGut, Pascale Voltaire, Schulz & Müller, Fritz Sauer, Clara Helfer – Kulturpark Strausberg, Wriezener Straße, Strausberg, S-Bahn: Strausberg Stadt

(Strausberg von Christopher Bulle, flickr (CC BY 2.0))

Kommentar verfassen