So war das Wochenende in Berlin

Nur ein Ausschnitt, was dieses Wochenende in Berlin und Umgebung los war: Am Bergheider See in Südbrandenburg feierten Musikfreunde das diesjährige Feel-Festival. An der Museumsinsel trafen sich knapp 100 Wasserfreunde zum gemeinsamen Wettschwimmen in der Spree. In Kreuzberg und Neukölln demonstrierten am 11. Juli körperlich- und geistig behinderte Menschen bei der Pride Parade Berlin. Und am Kudamm standen sich beim sogenannten „Al Quds Tag“  unversöhnliche muslimische Israel-Hasser und Israel-Freunde gegenüber. Letzere waren übrigens zahlenmäßig überlegen.

Feel-Festival 2015

#feelfestival2015 #sowars #mollonobass beim #diskobabel Floor. (Foto: Amélie Heldt)

Ein von BLN.FM (@bln.fm) gepostetes Foto am

(Fotos: Amélie Heldt)

 

1. Berliner Flussbad Pokal

1.Berliner Flussbad Pokal

(Foto: Annette Hauschild, mit freundlicher Genehmigung vom Flussbad Berlin e.V.)

Schwimmwettbewerb von Flussbad Berlin in der Spree

(Foto: Dawin Meckel, mit freundlicher Genehmigung vom Flussbad Berlin e.V.)

 

Pride-Parade Berlin 2015

Pride Parade Berlin 2015 - Flickr: Montecruz Foto (CC BY-SA 2.0)

Pride Parade Berlin 2015 - Flickr: Montecruz Foto (CC BY-SA 2.0)

(Fotos: Montecruz Foto (CC BY-SA 2.0))

 

„Al-Quds“-Demo und Gegendemo

Al Quds Day Demonstration 2015 - Flickr: Frankinho (CC BY-NC-ND 2.0)

Al Quds Day Demonstration 2015 - Flickr: Frankinho (CC BY-NC-ND 2.0)

(Fotos: Al-Quds Tag Demonstration, Frankinho (CC BY-NC-ND 2.0))

Kommentar verfassen