BLN.FM Special: Energielehre mit Mathias Kaden

Mathias Kaden Press Photo

Stück für Stück erarbeitete sich der Geraer Mathias Kaden den Ruf eines verlässlichen Lieferanten hochklassiger Techno und House-Musik. Wo er bei seinem ersten Album „Studio 10“ 2009 noch deutlich schroffer und minimalistischer zu Werk ging, hat Mathias seinen Sound inzwischen aber zunehmend geöffnet. Seine selbst in ruhigen Momenten pulsierende Energie hat er sich jedoch beibehalten. Entsprechend folgerichtig hört sein jüngst auf Freude am Tanzen veröffentlichtes zweites Album auf den Namen „Energetic„.

Auf dem Album hat Mathias den Fokus in Richtung House verschoben und die Studiotüren für zahlreiche Feature-Gäste geöffnet. Diese kommen ironischerweise eher aus genrefremden Gefilden und reichen vom Spoken Words-Künstler Foremost Poets, über den Hip Hop und Dancehall-Musiker Aquarius Heaven bis zum Indie Rock-Tausendsassa Rocko Schamoni.

Im Gespräch mit Jessica spricht Mathias Kaden über seine zahlreichen musikalischen Wegbegleiter und seine wiederentdeckte Liebe zur House-Musik.

Tracklist:

  1. Mathias Kaden – Get Funky (feat. Aquarius Heaven)
  2. Mathias Kaden – Clarity (feat. Sophie Taylor)
  3. Mathias Kaden – Acatalepsy Of Rhythm (feat. Foremost Poets)
  4. Mathias Kaden – Fin

(Foto: Mathias Kaden, Promo)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.