Das wird: Zehn Tage und Nächte „Foreign Affairs“ 2015

Foreign Affairs Festival (Foto: Troubleyn/ Jan Fabre, © Phil Griffin)

Wer behauptet in Berlin sei nichts los während 60000 Menschen am letzten Juni-Wochenende beim „Fusion Festival“ feiern, liegt komplett falsch. Denn die Berliner Festspiele laden zu den „Foreign Affairs“. Das Festival bringt ab dem 25. Juni Besuchern und Künstlern modernes Theater und Musik näher. 2015 versammelt das Festival Beiträge zum Thema „Zeit“, zu erleben im Haus der Berliner Festspiele und Festivalgarten mit eigens eingerichtetem Street Food-Markt.

BLN.FM hat hier die musikalischen Höhepunkte des Festivals:

Ssion – Ausgefallene Tracks und noch ausgefallenere Outfits

Ssion, Jarrod Jones, (CC BY-ND 2.0))

 Ssion um Sänger Cody Critcheloe stammt aus der tiefen nordamerikanischen Provinz – Kansas City. Seit Jahren bespielt das Bandprojekt mit seiner grellen und überschwänglichen Bühnenshows die Indie-Szene in den Metropolen Los Angeles und New York. Dazu erklingt eine schräge Mischung aus New Wave und Glam, Punk und Italo Disco. (Foto: Ssion, Jarrod Jones(CC BY-ND 2.0))

Donnerstag, 25.06.2015 um 22:30  Haus der Berliner Festspiele (Seitenbühne), Eintritt: 12€

Wir verlosen 2×2 Karten für die Show von Ssion !

Klicke hier um mit dem Kennwort „CODYCRITCHELOE“ am Gewinnspiel teilzunehmen. Einsendeschluss ist der 23.06.2015, 16:00 Uhr.

 

Sinkane – Soul, Funk oder doch eher Jazz?

Sinkane Looking at You, Alan Childs, (CC BY-SA 2.0)

Sinkane lässt traditionelle sudanesische Musik mit Funk, Jazz, Krautrock und Country- Soul zu einem ganz eigenen Stil verschmelzen. Damit will der Sänger, Synthesizer und Gitarrist aus New York „wirklich universelle Musik schaffen“. Im aktuellen Album „Mean Love“ treibt die Band ihre bunte Stilmischung noch ein bisschen weiter. (Foto: Sinkane Looking at You, Alan Childs(CC BY-SA 2.0))

Freitag, 03.07.2015 um 22:00, Haus der Berliner Festspiele (Rangfoyer), Eintritt: 10€

Wir verlosen 2×2 Konzerttickets für Sinkane !

Klicke hier um mit dem Kennwort „MEANLOVE“ am Gewinnspiel teilzunehmen. Einsendeschluss ist der 01.07.2015, 16:00 Uhr.

 

U.S. Girls – Powerfrau mit chaotischem Indietronic-Sound

Foto: U.S. Girls, Promo von Earth Agency

Hinter dem Namen U.S. Girls steckt zwar nur eine einzige Amerikanerin, doch diese hat an künstlerischer Power nichts eingespart. In ihren Popsongs arbeitet U.S. Girls mit Klangcollagen und beschäftigt sich in den Texten intensiv mit politischen Themen wie Geschlechterungleichheit. Ihr anfangs noch sehr chaotisch wirkender elektronischer Diskurs-Indie klingt inzwischen viel aufgeräumter und zugänglicher. (Foto: U.S. Girls, Promo von Earth Agency)

Samstag, 04.07.2015 um 22:00, Haus der Berliner Festspiele (Rangfoyer), Eintritt: 10€

Wir verlosen 2×2 Karten für das Konzert von U.S. Girls im Haus der Berliner Festspiele!

Klicke hier um mit dem Kennwort „INDIETRONIC“ am Gewinnspiel teilzunehmen. Einsendeschluss ist der 02.07.2015, 16:00 Uhr.

 

Dillon – Elektronik-Emo – jetzt mit Chor

Foto: Dillon auf dem Berlin Festival 2013, Henry Laurisch, (CC BY-SA 3.0)

Beim Foreign Affairs- Festival gibt es eine Weltpremiere: unter dem Titel „A Family Affair“ wird die brasilianische Sängerin und Pianistin Dominique Dillon de Byington erstmals zusammen mit einem Chor ein Konzert bestreiten. Vergangenen März veröffentlichte sie des zarte Elektronikpop-Album „The Unknown“, welches „vielmehr ein Hör- und Malbuch als ein klassisches Album ist“, so Dillon selbst. Damit trat sie vor allem solo auf die Bühne, bei Foreign Affairs gibt’s erstmals neue Arrangements. (Foto: Dillon auf dem Berlin Festival 2013, Henry Laurisch(CC BY-SA 3.0))

Sonntag, 05.07.2015 um 21:00, Haus der Berliner Festspiele (Große Bühne), Eintritt: 22€

Wir verlosen 2×2 Konzerttickets für „A Family Affair“ im Haus der Berliner Festspiele !

Kli­cke hier um an der Ver­lo­sung teil­zu­neh­men. Das Ver­lo­sungs­kenn­wort geben wir in unse­rem News­let­ter bekannt, für den du dich hier anmel­den kannst. Einsendeschluss ist der 03.07.2015, 16:00 Uhr.

„Foreign Festival“, 25.6.-5.7.2015, Haus der Berliner Festspiele, Schaperstr. 24, Berlin-Wilmersdorf, U-Bhf. Spichernstraße. Das gesamte Festivalprogramm findet ihr auf Foreign Affairs 2015-Seite.

(Titelfoto: Troubleyn/ Jan Fabre, © Phil Griffin)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.