Karin Park: Zwischen Berghain und Schlagerwettbewerb

Karin Park, live 2013, München, von Freddy Leitner (CC BY-SA 3.0)

Vom „Euro Vision Song Contest“ direkt ins Berghain und wieder zurück: Wenn man die norwegische Elektropop-Musikerin Karin Park fragt, passt das wunderbar zusammen. Auch 2015 war sie beim Vorentscheid ihres Heimatlandes dabei. Mit ihrem aktuellen Album „Apocalypse Pop“ bewegt sie sich hingegen wieder etwas weiter weg vom Europop-Zirkus. Im Interview verrät die Musikerin, die auch modelt und schauspieltert, wieso sie wieder bei Eurovision antreten würde!

15.4.2015, Karin Park, Berghain, Am Wriezener Bahnhof, Berlin-Friedrichshain, S-Bahn: Ostbahnhof

(Foto: Karin Park, live 2013, München, von Freddy Leitner (CC BY-SA 3.0) )

Kommentar verfassen