Chemical Brothers: Comeback mit „neuen Klängen“ (Video)

the chemical brothers - Sometimes I Feel So Deserted - still

Fünf Jahre ist das letzte Album der Chemical Brothers her. Am 17. Juli 2015 kommt das neue: „Born in the Echoes“. Wie es sich für eine fette Produktion gehört, sind reichlich Gäste aus dem Rock- und Clubbereich dabei. Tracks entstanden mit St. Vincent, Beck, Q-Tip, Cate Le Bon und Ali Love. Das Video der ersten Single „Sometimes I Feel So Deserted“ gibt es seit Donnerstag nacht. Später soll es noch ein Video zum Track „Go“ von Michel Gondry geben, eine Song den die Chems zusammen mit Q-Tip aufgenommen haben, der schon auf dem Megahit „Galvanize“ zu hören war.

Chemical Brother-Mitglied Tom Rowlands verspricht, dass die Tracks Zuhörern Musik auf eine neue Art zu fühlen lassen: Neue Klänge, andere Richtungen. Überzeugt euch selbst mit dem Video zur ersten Single. Die visuelle Gestaltung von Adam Smith erinnert schon mal an den Standard-Bildschirmschoner von Windows 95.

Chemical Brothers-Termine diesen Sommer in der „Nähe“ Berlins: 12.6. Warschau, 7.8.2015 Sonne, Mond und Sterne-Festival in Saalburg (ausverkauft!)

(via thump / pitchfork)

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.