Nicolas Jaar – Pomegranates

 

Nicolas Jaar - Pomegranates (Soudtrack)

Sehr oft fehlt Musik eine Geschichte – etwas Nachvollziehbares – ein Film. Nicolas Jaars neues Album bietet beim Hören schon genug Potential diesen vielbeschworenen „Film“ im Kopf zu erleben. Wem sich da nicht genügend eigene Bilder bieten, der kann sich den armenischen Avantgarde-Film „The Color of Pomegranates“ (Die Farbe von Granatäpfeln) von Sergei Paradschanow aus dem Jahr 1969 auch in voller Länge ansehen. Nicolas Jaar hat diesen Film vertont und heraus kam ein Album, das eine teils bedrückende Ruhe und Angst auslöst, auf der anderen Seite aber auch beruhigende Kindheitserinnerungen weckt. Alles in allem eine niemals anstrengende Kunst-Reise, die man am besten im weichen Bett liegend und mit Kopfhörern auf erleben sollte.

BLN_FM_reviews_4

 

 

Kommentar verfassen