Drama, Sex und Dyke-Punk: 5 Tipps für die Berlinale 2015

Danieluv Svet / Daniels World

201505551_1

Daniel ist 25 und studiert Literatur. Und Daniel ist homosexuell und pädophil. Aber er passt so gar nicht in das Klischee des älteren, geifernden Triebtäters, den sich der Stammtisch und Boulevard-Medien vorstellen, wenn die Rede auf Pädophilie kommt. Er ist nicht kriminell und beschränkt sein Triebleben nur auf sexuelle Fantasien. In der slowakischen Dokumentation erzählt Daniel ehrlich davon, wie er mit dem verbotenen Trieb zurecht kommt – und versucht Freunde zu finden und sich selbst zu akzeptieren.

Montag, 9. Februar, 17:00 Uhr, CineStar / Dienstag, 10. Februar, 12:00 Uhr, CineStar / Donnerstag, 12. Februar, 17:30 Uhr, Cubix / Samstag, 14.Februar, 17:00 Uhr, CineStar  

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.