Zukunftsklänge mit Panda Bear

Panda Bear Pressefoto

Künstler sein, das bedeutet oft, sich selbst neu erfinden. So geht es auch Panda Bear. Mit wachsender Reife kommt das Verlangen nach neuer Musik. Doch was genau bedeutet „neu“? Wie vergleicht man sein erstes Solo-Album mit seiner aktuellen Langspielplatte „Mr. Noah Meets The Grim Reaper“? Dieses Album erschien am 13. Januar auf Domino Records. Unser Musikredakteur Eiwen hat sich mit Panda Bear zu einem Interview getroffen und versuchte genau diese Fragen zu beantworten. Hört mal rein:

https://soundcloud.com/bln-fm/im-fokus-artistcheck-panda

(Foto: Promo, Fernanda Pereira mit freundlicher Genehmigung von Domino Records Berlin)

Kommentar verfassen