Kernstück #034 – Burning Up Inside

kernstück 034 (c) roman kern kontur medien

Die erste Show 2015 bringt eine Menge „Neues Altes“ aus dem Jahr 2014. Zum Beispiel von Planningtorock. Zuerst gibt es zwei schönes Pärchen Titel von dem 2006er Debüt, etwas später dann einen neuen Track vom aktuellen Album. Außerdem ist Vessel mit frischem Material zu hören. Und überraschenderweise haben sich die NuJazz-Heroen Club des Belugas zurückgemeldet – mit gewohnt flockigem Sound.

Von Romare gibt es gleich eine ganze EP zu hören und außerdem fahren wir gleich zweimal in die 80er Jahre zurück: Mit The Communards aka Jimmy Sommerville und mit The Beatmasters und ihrem „Ska Train“ – den Track hat sich Aleksi Perälä vorgeknöpft. Mit dabei sind auch Nathan Fake und Slackk. Ganz explizit: Ein gutes neues Jahr an alle Hörer!

Hier gibt’s die Show on demand:

Das wird gespielt:

  1. Planningtorock – The PTR Show (Have It All, 2006)
  2. Planningtorock – Bolton Wanderer (Have It All, 2006)
  3. Vessel – Red Sex (Punish, Honey, 2014)
  4. Club des Belugas – Weapon on Voice ( Fishing For Zebras , 2014)
  5. Romare – Roots (Roots, 2014)
  6. Planningtorock – Human Drama (All Love’s Legal, 2014)
  7. The Communards (1985-1988) – So Cold The Night (Communards, 1986)
  8. Aleksi Perälä – Teardrops (Mental Union , 2009)
  9. Slackk – Spanish Holiday When You Were Little (Loose Ends, 2014)
  10. Aleksi Perälä – Ska Train (Mental Union , 2009)
  11. The Beatmasters – Ska Train (Anywayawanna, 1989)
  12. Nathan Fake – The Sky Was Pink (Holden Remix) (The Sky Was Pink , 2004)
  13. Romare – Pusherman (Roots, 2014)

kontur für BLN.FM (C) Roman Kern

(Foto: Roman Kern)

 

Kommentar verfassen