Flügge 2014 präsentiert: Godmother

Godmother

Dramatisch, extravagant und politisch. So lässt sich wohl der elektronische „Transgenre-Pop“ der Berliner Band Godmother am besten beschreiben. „Never discuss politics, sex or religion. Instead, write pop songs about them!“ lautet das Motto des Trios, das nicht nur leidenschaftlich gerne Pop-Oldies neu interpretiert, sondern vor allem durch eigene Stücke mit bissigen Lyrics von Sänger Joey Hansom überzeugt.

So landete 2012 Godmothers Parodie des James Bond (Film N° 23) Titelsongs von Adele mit über 200.000 Aufrufen einen Hit auf Youtube. Von dunklen Kellern, über Kunstfestivals bis hin zu Sexclubs – mit ihrer energetischen Live-Performance haben die drei schon verschiedenste Locations bespielt und standen gemeinsam mit etablierten Artists wie JD Samson und Peaches auf einer Bühne. Bei „Flügge“ starten die Künstler mit ihrer neusten Produktion „These Things Take Time“ durch!

Euch gefällt „These Things Take Time”?

Dann stimmt jetzt auf der Flügge-Seite für Godmother ab

und kata­pul­tiert sie dadurch auf unsere BLN.FM-Compilation!

 

 

(Foto: Promo)

Kommentar verfassen