BLN.FM-Spezial – 20 Jahre im Kanzleramt mit Heiko Laux

IMG_3040

Bereits seit über 20 Jahren ist Heiko Laux in der Technoszene unterwegs. Angefangen hatte alles, als er in den frühen 90er Jahren Mixtapes zusammenstellte und in seiner Heimatstadt Bad Nauheim Raves veranstaltete. Danach gründete er die Bar „Kanzleramt„, um gleichgesinnten einen kreativen Raum zu bieten. 1994 wurde daraus das gleichnamige Label, welches im Januar 2014 20. Geburtstag mit einer Party im Techno-Tempel Berghain feierte.
Seinen Sound hat Heiko Laux im Laufe der Zeit weiterentwickelt, ein Hang zur Melodie und Akkordfolgen ist jedoch nach wie vor vorhanden und sein Markenzeichen.  Nach acht Jahren Pause legt der Produzent nun ein neues, fünftes Album „Fernweh“ vor, dass Ende November erschien.

 

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.