So war’s: Festival of Future Nows

Vom 30. Oktober bis 2. November richtete der dänische Künstler Olafur Eliasson eine Abschlussaustellung anlässlich des Endes seiner Zeit am Institut für Raumgestaltung aus. Fünf Jahre leitete Eliasson neben seiner Professur an der Universität der Künste das Institut. Unter dem Namen „Festival of Future Nows“ gab es nun bedeutende Werke von 100 KünstlerInnen aus seiner Schmiede in der Neuen Nationalgalerie zu sehen. Einen beeindruckenden Rahmen für diese Austellung boten die von David Chipperfield aufgestellten Baumstämmen „Sticks“ und die Außenbeleuchtung der Lichtpiraten. Wir haben für euch die interessantesten Momente der Eröffnung eingefangen.

Festival of Future Nows

Festival of Future Nows

Festival of Future Nows

Festival of Future Nows

Festival of Future Nows

Festival of Future Nows

Festival of Future Nows

Festival of Future Nows

(Fotos: © Martin Kruse)

Kommentar verfassen