Flügge 2014 präsentiert: Lee Jokes

Lee Jokes

In der Berliner DJ-Szene hat Lee Jokes einen festen Platz. Schon 1993, im Alter von 14 Jahren, stand er zum ersten Mal hinter den Plattentellern. Seitdem bespielt er diverse Clubs wie Suicide Circus, Fiesere Miese, Kosmonaut, So36 und Kater Holzig mit seinen abwechslungsreichen Sets zwischen House, Techno und Disco.

2009 gründete Lee schließlich sein eigenes Label Organic Live Art Records, auf dem Künstler wie Oscar Ozz, Todschick und Niko Troubetzkoy eine Heimat fanden. Auch sein Flügge-Track „Villelaure“ erschien bei O.L.A. Records. Die Tech-House Nummer bringt euch dank pumpenden Beats und Vocals mit Ohrwurmgarantie auch an den kältesten Wintertagen zum Schwitzen. Kein Wunder, hat sich der Urberliner zum Produzieren Unterstützung von Kater Holzig-Resident Sascha Cawa geholt.

Euch gefällt „Villelaure”? Dann stimmt jetzt auf der Flügge-Seite für Lee Jokes ab und kata­pul­tiert ihn auf unsere BLN.FM-Compilation!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.