Berlin-Tipps in Wort und Bild: Das gebundene „Cee Cee“

ceeceeberlin

Im Herbst kann man sich auf die Gemütlichkeit der kälteren Monate freuen. Das bedeutet auch eine Pause von den endlosen Open Air Partys auf grünen Wiesen. Stattdessen konsumieren wir heißen Tee, gutes Essen, Partys und Konzerte lieber drinnen. Und weil es in Berlin ein fast unüberschaubares Angebot gibt, haben Sven Hausherr und Nina Trippel den wöchentlichen Newsletter Cee Cee mit Berlin-Tipps aufgesetzt, die es jetzt gebündelt als Buch gibt. 2011 begannen die beiden Stadtkenner jeden Donnerstag fünf Empfehlungen über Bars, Restaurants, Ausstellungen und Pop-Up-Stores zu verschicken. Dafür sammelten sie Informationen von Freunden und Nachbarn. Sven beschäftigt sich vornehmlich mit Mitte und Prenzlauer Berg, Nina kennt sich in Neukölln aus. Einen Beitrag pro Newsletter verfasst immer ein Gast, der seinen ganz persönlichen Lieblingsort vorstellt. Woche für Woche kommt so eine bunte Mischung an neuen und alten Berliner Highlights zusammen.

Cee-Cee-Berlin_Overview_Highres_01
Nach drei Jahren wollten Nina und Sven etwas Gedrucktes zum Vorzeigen. So entschieden sie sich für ein „Best Of“ ihrer Empfehlungen als Buch (im DISTANZ Verlag). Das Ergebnis trägt ganz schlicht den Namen dieser verrückten Stadt und führt den Leser durch verschiedene Bezirke zu den unterschiedlichsten Orten – manchmal neu und hip, dann aber wieder älter und beständiger. Mit Sinn für Details wurde jeder Ort fotografiert und vorgestellt. Den Stempel „Hipster Guide to Berlin“ hat Cee Cees „Berlin“ dennoch nicht verdient, denn es steckt viel mehr darin als nur Hinweis auf den neusten Beanieladen.

Wir ver­lo­sen ein Exemplar des Buchs „Cee Cee Berlin“!

Kli­cke hier, um mit „CEEBUCH” als Kenn­wort an der Ver­lo­sung teil­zu­neh­men. Ein­sen­de­schluss ist der 16.11.2014, 17:00 Uhr.

Cee Cee – Berlin von Sven Hausherr und Nina Trippel erschienen im Distanz Verlag (29,90 €).

(Fotos: Cee Cee, Promo und Foto Klunkerkranich, Marta Greber)

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.