Flügge präsentiert: Younotus

Younotus

 

Leichte, groovige Töne mit einem Hauch Balearic-Beat triffen auf bittersüß-melancholische Lyrics – „Leuchtturm“ schickt unsere Sehnsüchte auf Sommerurlaub! Seit Herbst 2013 erobern Tobi und Gregor als Younotus mit ihren melodiösen Produktionen zwischen Deep House und Electropop Berlin. Unter dem Alias „Traumtänzer“ stellten die beiden, die vorher jeweils mit Soloprojekten unterwegs waren, ihren ersten gemeinsamen Track „Mondscheinbaden“ ins Netz. Der erreichte schnell 10.000 Plays auf Soundcloud und machte den belgischen DJ und Produzenten Stereo Express auf das Duo aufmerksam, der sie bei seinem Label Love Matters unter Vertrag nahm. Ihr alter Name ist mittlerweile Geschichte, der eingängige Sound bleibt: Gerade erschien Younotus‘ neue EP „Sundaze“ inklusive Remix des Labelchefs persönlich.

Wenn die beiden gerade nicht mit ihren tanzbaren Sets die Clubs unsicher machen, arbeiten sie im Studio an neuen Veröffentlichungen. In der Pipeline ist aktuell nicht nur ein Remix von Alle Farbens „She Moves“ auf dessen Label Synesthesia, sondern auch eine neue EP auf Raison.

Am 4. Oktober spielt das Duo übrigens im Raw99.

Euch gefällt „Leuchtturm”? Dann stimmt jetzt auf der „Flügge”-Seite für Younotus ab und kata­pul­tiert sie auf unsere BLN.FM-Compilation!

https://soundcloud.com/bln-fm-fl-gge/flugge-2014-younotus-feat-kynd-leuchtturm-radio-edit

(Foto: Younotus)

 

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.