Flügge präsentiert: Samuel Fach

Samuel_Fach_Amselcom

Samuel Fach zieht das Tempo an: Mit der richtigen Menge Bass verwandelt der Remix des Wahlberliners den verträumt-psychedelischen Track von Label-Kollege Rafaele Castiglione in einen Tanzflächen-Hit. „Nature of the Universe“, der auf Amselcom erschien, hat Ohrwurmpotential!

Spätestens seit 1999 dreht sich Samuels eigenes Universum ganz um die Musik. Zu Beginn stand der gebürtige Hesse als Drum’n’Bass-DJ an den Plattentellern, bis sich seine Vorliebe einige Jahre später schließlich hin zu Minimal und Techno entwickelte. Mit seinem Projekt „Laufmasche“ machte Samuel erste Schritte als Produzent und veröffentlichte seine Musik über Labels wie Snork Enterprises. Mittlerweile hat sich sein Sound weiterentwickelt und auch der alte Name ist Vergangenheit. Aus „Laufmasche“ wurde wieder Samuel Fach. Wer warme House-Klänge mit klarer Dancefloor-Ausrichtung mag, ist bei ihm an der richtigen Adresse.

Das spiegelt sich nicht nur in seinen zahlreichen Remixen, unter Anderem für David Jach, Kotelett & Zadak oder auch Uone wider, sondern auch bei eigenen Veröffentlichungen auf Tonkind, symbiontmusic und Under Your Skin. Bis zum Jahresende warten außerdem noch neue EPs auf Amselcom und Default Machine auf eine Veröffentlichung.

Euch gefällt „Nature of the Universe“? Dann stimmt jetzt auf der „Flügge“-Seite für Samuel Fach ab und katapultiert ihn auf unsere BLN.FM-Compilation!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.