BLN.FM-Spezial – Musikalische Sündenstunde mit Santé

Sante_facebook

Rau und bodenständig sind seine Tracks und definitiv für den Club gebaut. Das ist Santé, wie wir ihn bislang kannten. Am 17. Oktober ist nun sein Debutalbum „Current“ auf seinem eigenen Label Avotre erschienen. Das bricht mit dem basslastigen 4/4-Sound seiner Vinyl-Maxis, die unter anderen auf dem Tiefschwarz-Label Souvenir erschienen. Für’s Album setzt der Berliner Produzent auch auf sanfte Töne und Gesang. Warum er für das Album eine andere Gangart wählte, sagt uns Santé im „Spezial“. Dazu verrät er noch, welche musikalischen Leichen in seinen Plattenschrank liegen! Écoutez!

Trackliste:

  1. Intimacy feat. J.U.D.G.E.
  2. Waiting feat. Forrest
  3. Time To Pray feat. Steve Smith
  4. Interlude
  5. Awake feat. J.U.D.G.E
  6. Momentary
  7. Awake feat. J.U.D.G.E (Agoria Remix)
  8. Tongue feat. Ovasoul7
  9. Turn It Up feat. Russoul

(Foto: Promo)

Keine Zeit zum Sendetermin? Kein Problem! Hier gibt’s alles zum nachhören.

https://soundcloud.com/bln-fm/musikalische-sundenstunde-mit-sante?in=bln-fm/sets/bln-fm-spezial

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.