Kernstück #030 – Threatening Your Freedom To Stop Your Complaining

kernstück 030

Die dreißigste Nummer: Das Kernstück gibt es zweieinhalb Jahre. Mit dabei sind diesmal viele neue und einige unveröffentlichte Sachen: Mr. Scruff hat sich eben zurück gemeldet und heizt mit „Stereo Breath“ ungewohnt elektronisch ein.Von den Stereo MCs gibt es immer noch frisches Material vom Erstling. Fracture & Neptune steuern etwas Drum & Bass bei und Lauryn Hill kommentiert die entsetzlichen Ereignisse in Ferguson. My Nu Leng haben ihren „Masterplan“, Richy & Sparxy stattdessen Rum. Herausgekommen ist trotzdem ein extrem knackiger Track. Von Akira Ifukube gibt es den ersten „Godzilla“-Soundtrack von 1954. Außerdem: Schräges von Nick Soundnick, Techno von Len Faki und Moiré, chillige Beats von Mark van Hoen und Fatima. Und als Zuckerl zum Schluss ein Film Noir-Märchen von Phish.

Hier gibt’s die Show on demand:

Das wird gespielt:

  1. Mr. Scruff – Stereo Breath (Feat. Denis Jones) (Friendly Bacteria, 2014)
  2. Stereo MC’s – What Is Soul? (33-45-78, 1989)
  3. Fracture & Neptune- The Windchill Factor (Retrospect: A Decade of Fracture & Neptune, 2011)
  4. Ms. Lauryn Hill – Black Rage (Sketch) (Unreleased, 2014)
  5. My Nu Leng – Masterplan (Feat. Fox) (Masterplan, 2014)
  6. Richy & Sparxy – Powder v4 (Unreleased, 2014)
  7. Akira Ifukube – Main Title (Godzilla, King Of The Monsters, 1954)
  8. Nick Soundnick (Nick Soundnick) – Square Atom (Depot Of Genius Delusions, 2011)
  9. Len Faki – Mekong Delta (Rainbow Delta / Mekong Delta, 2007)
  10. Moiré – Rings (Shelter, 2014)
  11. Mark Van Hoen – Night Sky Alternatives (The Last Flowers from the Darkness, 1997)
  12. Fatima – Family (Yellow Memories, 2014)
  13. Phish – Esther (Junta, 1988)

 

kontur für BLN.FM (C) Roman Kern

 

Kommentar verfassen