Flügge 2014 präsentiert: Nod One’s Head

NOH

Gegensätze ziehen sich bekanntlich an – so auch beim Berliner Duo Nod One’s Head. Lotte „Lovegood“ Bühler und Moritz Bommert verwischen mit ihrem abwechslungsreichen Sound zwischen verträumtem Indie-Pop, Hip Hop und treibenden House-Beats nicht nur Genregrenzen, sondern schaffen auch den Spagat zwischen authentischem Band-Dasein und Clubkultur. Seit die beiden im Sommer 2011 ihr gemeinsames Projekt gründeten, überzeugen sie als Geheimtipp mit energiereichen Live-Shows, bei denen sie DJ-Set und Konzert vereinen.

Mit ihrem ersten Release „Up“ schafften es N.O.H auf die Newcomer Compilation „Listen to Berlin“. Ein erster Schritt war getan und die beiden fanden eine Heimat bei Kallias, wo sie nicht nur die Debüt-Ep „Dirty Heart“ veröffentlichten, sondern auch den „Flügge“-Track „Secret Love“. Der sorgt mit Uptempo-Beat und mitreißenden Vocals für die richtige Partystimmung. Aktuell arbeitet das dynamische Duo an seinem ersten Album, das noch in diesem Jahr erscheinen soll.

Euch gefällt „Secret Love”? Dann stimmt jetzt auf der „Flügge”-Seite für Nod One’s Head ab und kata­pul­tiert das Duo auf unsere BLN.FM-Compilation!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.