Gebrüder Grimm reloaded – Fatime Kosumi sammelt Geschichten im Kosovo

Kosumi Fatime

Fatime Kosumi hat einen Plan. Sie will  in den Kosovo reisen und dort, wo ihre Wurzeln liegen, fast vergessene Erzählungen finden und musikalisch aufbereiten. Daraus soll ein Album mit ihrer Band ANDRRA entstehen, das albanische Lieder enthält, die von dem Leiden der Frauen, ihren Sehnsüchten und Wünschen erzählen. Zusätzlich plant sie einen Dokumentarfilm über diese Reise und die Musikkultur des Balkans. Ein Stipendium des Berlin Musicboards hilft ihr dabei. Bei BLN.FM erzählt die junge Frau, wie sie ihr Projekt verwirklichen möchte.

(Foto: BLN.FM)

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.