Von Wegen #17 mit Humberto Polar

Humberto Polar

Der Musiker und Dj Humberto Polar ist in seinen 48 Jahren viel rumgekommen: Er stammt aus Peru, hat einen Club in Bogota betrieben und lebt mittlerweile in Mexico. Viele Jahre hat der gelernte Gitarrist und Multiinstrumentalist Jazz in Bands gespielt, bevor er die elektronische Musik für sich entdeckte. Wie jedes Jahr verbringt Humberto Polar einige Monate in Berlin, um sich inspirieren zu lassen, an Musik zu arbeiten und aufzutreten. So konnte man ihn im Sommer 2011 im Kater Holzig und im Sucide Circus hören.

Sein Label Panta Muzik bündelt das Schaffen südamerikanische Musiker. Auch wenn sie von europäischem Techno und globaler House-Musik geprägt sind, so sind doch die regionalen Wurzeln rauszuhören. In „Von Wegen“ spricht er mit Andi Teichmann über Leben und Musik und greift für die musikalische Umrahmung tief in seine Plattensammlung.

Hier gibts die Show on demand:

Kommentar verfassen