Jäger und Sampler #4 – Diggin in the Crates

ditc_hard_hit

Klingelingeling! Die Dezemberfolge von Jäger und Sampler steht an und mit ihr geht die Radioshow in die zweite Hälfte. Ein guter Zeitpunkt, die Perspektive diesmal mehr auf das „Jagen“ von Musik zu lenken. Thema diesmal: die Leidenschaft nach interessanten Platten, raren Exemplaren und obskuren Samples zu suchen. Und weil sich laut Murphy der heißeste Scheiß meist in den Untiefen einer Kiste versteckt und daher schwer zu finden ist, bürgerte sich irgendwann die Bezeichnung „Diggin in the Crates“ ein. Durch Youtube und LastFM hat sich die Art des Suchens nach interessanter Musik zwar für viele Leute verändert, doch es gibt immer noch genug DJs, Produzenten und Liebhaber, für die das „Diggen“ zum Geschäft gehört und/oder eine schöne Leidenschaft bleibt.

Um diese Leidenschaft näher kennen zu lernen, gewährt uns der Berliner HipHop-DJ Marc Hype in einem Interview Einblick in sein Plattenregal und zeigt uns skurrilen Stoff aus seiner Sammlung. Zusätzlich kommen wir durch den DJ-Mix „Samplepedia“ seines Homies Dejoe in den Genuss einer ordentlichen Portion Originale aus dessen Sammlung. Und weil dann alles schon so schön weihnachtlich-besinnlich-funky ist, gibt’s als Nachschlag James Brown’s „Funky Drummer“ obendrauf. Gegen dieses Programm kann Euer Adventskalender getrost abstinken 😉

Alles weitere und viel mehr natürlich wie immer im Jäger und Sampler Blog.

Hier gibt’s die Show on demand:

[podcast]http://www.bln.fm/media/audio/shows/jaegerundsampler/20101207_jaegersampler_dezember.mp3[/podcast]

Und das gibt’s zu hören:

  1. BK One – Tema do Canibal
  2. James Brown – The Funky Drummer Pt. 2
  3. Eric B & Rakim – Lyrics of Fury
  4. Kid Koala – Shanky Panky
  5. Mr Scruff – Shrimp
  6. Marc Hype & Jim Dunloop – Wah Wah Wah
  7. Israeli Comedian – Sex Machine Cover

— Dejoe – Samplepedia DJ Set (Ausschnitt) —

  1. Ernie Hines – Our Generation
  2. Albino Gorilla – Psychadelic Shack
  3. Cal Tjader – Never My Love
  4. O’Donel Levy – I Wanna Be Where You Are
  5. Kool And The Gang – Duji
  6. J.J. Johnson – Parade Strutt
  7. Jimmy Smith – Root Down (And Get IT)
  8. Travis Biggs – Tibetan Serenity
  9. Lou Donaldson – Who’s Making Love?
  10. Brentford All-Stars – Greedy G
  11. Flaming Ember – Gotta Get Away
  12. Niagara – Sub
  13. Giorgio – Tears -Dunhill
  14. Ray Bryant – Up On The Rock
  1. The Blue Notes – Taxin Jazz
  2. Brano Hronec – Skus

Eine Antwort zu „Jäger und Sampler #4 – Diggin in the Crates

Kommentar verfassen