Warren Suicide – „Knock Knock“ On Your Door

Warren Suicide - Hollywood YourselfWarren Suicide sind Nackt und Cherie. Und natürlich ist da noch Warren selbst. Warren ist nicht nur eine gezeichnete Figur, er ist eindeutig mehr als das. Er entstand ganz zufällig und bildet nun den Hauptcharakter eines eigenen Universums, dem „Warren Cosmos“, wie es Nackt und Cherie nennen. Er bezeichnet alles und jeden rund um Warren Suicide. Denn neben ihrer eigenen Musik, die sich im Elektro-Indie-Punk bewegt und wohlüberlegte Abstecher in experimentelle Streicher-Arrangements wagt, produzieren die beiden oft und gerne mit anderen Artists: zum Beispiel José González und der Göteborg String Theory.

Nie erlebt man die Band in Ruhe, immer sind sie entweder unterwegs, arbeiten mit Künstlern auf der ganzen Welt oder nehmen eine neue Platte auf. So geschehen auch diesmal. Gerade haben Warren Suicide ein neues Album im Schlepptau, das im Frühjahr 2011 erscheinen wird. Vorab gibt es einige der neuen Songs auch schon live zu erleben. Warren Suicide spielen gerade eine Deutschland-Tour mit T.Raumschmiere und Notic Nastic – allesamt aus dem Shitkatapult-Stall. In den kommenden Wochen beglückt die Truppe sechs deutsche Städte.

Zu diesem Anlaß luden wir Warren Suicide ins BLN.FM-Studio und quatschten über so einige Dinge: Schokolade, Wein, Flugzeuganschläge, Blasmusik, Streicher, Weltliteratur, Elektro, Albumproduktion und natürlich Touren. Wie all diese Dinge zusammenpassen, hört Ihr am besten selbst. Das Interview wurde bereits mit vielen alten, aber auch zwei neuen Warren Suicide-Songs im BLN.FM-Stream ausgestrahlt.

Aber keine Sorge, falls Ihr die Ausstrahlung verpasst habt:

Das Interview gibt’s hier on demand:

[podcast:]/media/audio/interviews/20101028_studiotalk_warrensuicide.mp3[/podcast]

 

„Hollywood Yourself“-Tour mit Warren Suicide, T.Raumschmiere und Notic Nastic:

11.11.2010 Hamburg / 12.11.2010 Bremen / 14.11.2010 Köln
25.11.2010 Berlin (in der Maria am Ostbahnhof, mit Marc Boombastik & Eduardo Delgado Lopez, DJ-Sets: Max Montana & Khan),
26.11. München / 27.11. Frankfurt

Tracks im Beitrag:

  1. Hollywood Yourself
  2. Knock Knock
  3. Too Old For Suicide
  4. Moving Close (ft. T.Raumschmiere)
  5. Warren Suicide
  6. Home, The Matter
  7. Oh Baby, Butcher Boy
  8. Twelve
  9. Run Run

Eine Antwort zu „Warren Suicide – „Knock Knock“ On Your Door

Kommentar verfassen