Jäger und Sampler #2 – Das Recht der Anderen

copyright-criminalsNachdem in der ersten Folge von Jäger und Sampler eine kleine Geschichte von der Entwicklung des Samplings erzählt wurde, führt Georg Fischer diesmal mehr durch die rechtlichen Gefilde des „Cut’n’Paste“-Prinzips. Melodien, Texte, Bilder, Filme – sie gehören der Person, welche sie in die Welt gesetzt hat – ihre Rechte werden durch das Urheberrecht geschützt. Oft genug werden bei der Produktion eines künstlerischen Werks in Musik, Literatur, Wissenschaft und Film diese Rechte berührt – wissentlich oder unwissentlich. Manche bedienen sich heimlich und unbemerkt – andere hingegen bekommen schon wegen eines kleinen Fetzens ’ne Menge Ärger.

Die Liste der Geschichten über Plagiate und urheberrechtliche Streitigkeiten ist lang, angefangen bei George Harrison von den Beatles über aktuelle Fälle wie Helene Hegemann bis hin zu Villeroy & Boch. Doch wie wird eigentlich festgelegt, was Inspiration, was Zitat und was Plagiat ist? Diese und einigen anderen Fragen wird in dieser Ausgabe nachzuspürt. Mit im Gepäck diesmal auch eine Vorstellung des urheberrechtskritischen Films „Copyright Criminals“ sowie des Aufsehen erregenden Projekts „Product Placements“ von Johannes Kreidler. Auf die Ohren gibt’s natürlich selbstverständlich auch wieder ordentlich, diesmal unter anderem aus dem Bereich des Microsamplings sowie von Künstlern Dominik Eulberg, die auf Basis von gesampelten Naturgeräuschen elektronische Musik produzieren. Denn „Jäger und Sampler“ sind ständig auf der Suche nach Altem, Bekanntem, Altbekanntem. Ganz nach dem Dendemann’schen Motto: „Ein begeisterter Bastler, weiß wer da was war!

Hier gibt’s die Show on demand:

[podcast]http://www.bln.fm/media/audio/shows/jaegerundsampler/20101009_jaegersampler.mp3[/podcast]

Und das gibt’s zu hören:

  1. Henry Mancini – Streets of San Francisco
  2. Layo & Bushwacka – Love Story
  3. Nina Simone – Rags and old Iron
  4. Fabolous Originals – It ain’t Fun but it’s Fun
  5. The Turtles – You Showed me
  6. De La Soul – Transmitting live from Mars
  7. Kraftwerk – Numbers
  8. Johannes Kreidler – Product Placements
  9. Akufen – Jeep Sex
  10. Robbi 985 – Windows Sound Anthem
  11. Dominik Eulberg – Die Trottellumen von Helgoland
  12. RJD2 – Iced Lightning
  13. James Brown – Cold Sweat
  14. XXXY – This Much
  15. Eins Zwo – Rechte Dritter

2 Antworten zu „Jäger und Sampler #2 – Das Recht der Anderen

Kommentar verfassen