Sunday Session #16 mit Jonna

nebraska

Diese Stunde feiner House-Musik und Artverwandtem cruist einmal durch die Zentren elektronischer Musik: Es gibt etwas Detroit, später schauen noch Gäste aus Berlin und London vorbei und drei Mal ist Köln vertreten. Die Stimmung dazu ist eine Mischung von spätsommerlich-leicht bis hin zu extra-deep, man legt sich in die flauschige Waagerechte und bekommt einen super Ohrwurm eingepflanzt. Versprochen!

Hier gibt’s die Show on demand:

[podcast]/media/audio/shows/sundaysessions/20100919_sundaysessions_jonna_september.mp3[/podcast]

Tracklist:

  1. Rick Wade – Bleach
  2. Dekay – Home sweet House
  3. Michael Mayer – Picanha Frenesi
  4. Cottam – Down Low
  5. Nebraska – Masala Dosa
  6. Mano Le Tough – Baby, let’s love (Jacob Korn Remix)
  7. Axel Boman – Purple Drank
  8. Schad Privat – Body Hotel (Coma Remix)
  9. Superpitcher – Joanna

Eine Antwort zu „Sunday Session #16 mit Jonna

Kommentar verfassen