Applescal – A Mishmash Of Changing Moods

Applescal - A Mishmash of changing MoodsMit dem Albumtitel „A Mishmash Of Changing Moods“ steckt der 22-jährige Pascal Terstappen alias Applescal eine hohe Erwartungshaltung ab. Schafft er es auf seinem zweiten Album für das Kölner Label Traum wirklich, munter und innovativ verschiedenste Stimmungen und Genres zusammenzuwerfen, so dass es auch noch funktioniert?

Der erste Titel „The Curle In Me“ begrüßt den Hörer mit einer verträumt-melancholischen Melodie und einem kleinen Gewitter aus Bass und Breaks. Relativ schnell wird klar, dass wie schon im Debüt die Synths dieses Album prägen werden.

Die vormals durchgehende 4/4-Bassdrum weicht hingegen verschiedensten anderen Rhythmen. Dadurch wirken viele Titel verträumt. Hier und da gesellen sich ausgedehnte Filtereffekte hinzu, gezielt gesetzte Pausen sorgen für Umbrüche innerhalb der Tracks. Schöne Klangteppiche, gepaart mit Glöckchen und ruhiger, gleichmäßiger Kickdrum verbreiten über weite Strecken zarte Melancholie.

Zum Ende des Albums setzt Applescal noch zwei experimentellere Tracks. Dabei ist besonders „Her Foreverness“ ein Highlight, denn hier benutzt Applescal verstärkt Reverse-Samples: Rhythmuswechsel und Soundspielereien treffen auf unerwartete Delays und kleine Frickeleien.

Doch insgesamt hat sich im direkten Vergleich zum letztjährigen Album „A Slave’s Commitment“ bei Applescal eher wenig geändert – außer dass er Rhythmen vielfältiger setzt und die Synthies etwas anders kombiniert sind. Die Handschrift Applescals ist klar zu erkennen, aber etwas wirklich Neuartiges und Überraschendes kommt nicht aus der Wundertüte. Die schönen Melodien erzeugen eine angenehme Atmosphäre, bleiben aber kaum hängen, verschiedenen Stimmungen sind zwar erkennbar, aber recht ähnlich umgesetzt. Die wenigen hervorstechenden Stellen gehen im gemächlich plätschernden Fluss des restlichen Albums etwas unter.

Preview:

[podcast]/media/audio/previews/20100602_PREVIEW_APPLESCAL.mp3[/podcast]

Tracklist:

  1. The Curle in Me
  2. A Former Curse
  3. Dialeague
  4. The Key Of Genes
  5. MC Iron
  6. IB OK
  7. In Theory
  8. Roofs Of Heaven
  9. The Flop
  10. The Storm Is Yours
  11. Observing Enlightenment
  12. Black Spirals
  13. Her Foreverness
  14. Door Weer En Wind

(Traum Schallplatten)

Kommentar verfassen