Spezial: Glitterbug

Glitterbug

Wenn ein Künstler heutzutage ein Album veröffentlicht, ist das schon mit einem hohen Risiko verbunden. Die Verkaufszahlen stehen meist nicht mehr in einem angemessenen Verhältnis zu den Produktionskosten. Wenn es sich dann auch noch um ein anspruchsvolles Konzeptalbum mit künstlerischem Anspruch handelt, ist der Zugang für den Normal-Endverbraucher fast schon zu hoch. „Kunst? Da muss man sich ja anstrengen!“

Glitterbug: PrivilegeTill Rohmann alias Glitterbug hat mit „Privilege“ diesen Mai ein solches Album abgeliefert.  Einen Menschen, der so gekonnt Emotionen in elektronischer Musik fassen und zu einem fragilen Klanguniversum verweben kann, wollen wir nicht mit einer „einfachen“ Rezension ziehen lassen. Deshalb hat Tim Thaler Glitterbug ins Studio eingeladen und mit ihm über sein Leben, seinen Werdegang und seine Einflüsse geredet. Herausgekommen ist eine einstündige Reise durch Glitterbugs Welt, durch seine Projekte und das ganz private Leben mit Kunst und Musik.

Hier ist das Studio-Special on demand:

[podcast]/media/audio/interviews/bln-fm_studiogespraech_glitterbug.mp3[/podcast]

Kommentar verfassen