Achtung Berlin Festival 2010

Achtung BerlinAchtung, ihr ganzen Holly- und Bollywoods! Gegen unsere brandenburgischen Wälder kommt ihr nicht an! Berlin braucht keine überdimensionierten Tanzszenen oder gar Buchstaben, um in der Welt des Films auf sich aufmerksam zu machen. Der kreative Output der Region spricht für sich. Und einen Querschnitt genau dessen liefert nun zum bereits sechsten Mal das Festival „achtung berlin – new berlin film award“, das vom 14. bis zum 21. April in verschiedenen Berliner Kinos stattfindet.

Kernstück ist auch dieses Mal der Wettbewerb „Made in Berlin-Brandenburg“, bei dem aus knapp 50 Filmen, die ganz oder teilweise in unserer „Metropolregion“ produziert wurden, ein Preisträger gewählt wird. Daneben wird außergewöhnlichen und experimentellen Filmen unter dem Namen „Berlin Highlights“ ein Forum geboten. Ergänzt wird das Programm um die Dokumentarfilmreihe „HeimatDokumente“ und die Retrospektiven „Hauptstadt der Leinwandspione“ (mit einer Reihe von alten Agentenfilmklassikern) und „Die A-Berufe im DEFA-Film“.

Die Bandbreite der Vorführungen ist schon beeindruckend: Auf Produktions-, inhaltlicher und formaler Ebene findet sich für jeden Geschmack etwas – vom Low-Budget-Experiment über berührende Dokumentationen bis zum bereits in Saarbrücken preisgekrönten Eröffnungsfilm „Rammbock“, in dem Zombies ihr Unwesen in Berliner Hinterhöfen treiben. Kein Wunder, dass das „Achtung Berlin“ sich inzwischen den Platz als drittgrößtes Berliner Filmfestival erarbeitet hat.

Am Freitag, den 16.04., findet übrigens ab 21:30 Uhr im nbi eine Festivalparty mit Christian Steiffen als Live-Act und DJ Louay statt. Der Eintritt dafür kostet 4 Euro. Und gegenüber des Babylon-Kinos in Mitte befindet sich die „25p *lounge„, der offizielle Festival-Hot-Spot (Rosa-Luxemburg-Str. 27).

Das komplette Festivalprogramm könnt ihr auf der Festivalseite einsehen oder als PDF-Übersicht herunterladen (oder im Gesamtkatalog). Wir präsentieren euch hier unsere Highlights als Auswahl.

Rammbock

  • Mi., 14.04., 20:00 Uhr im Kino International (nur für geladene Gäste)
  • Do., 15.04., 20:30 Uhr im Filmtheater am Friedrichshain 5
  • Mo., 19.04., 18:30 Uhr im Babylon Mitte 2

Men on the Bridge

  • Mo., 19.04., 20:15 Uhr im Babylon Mitte 1
  • Di., 20.04., 18:30 Uhr im Filmtheater am Friedrichshain 5
  • Mi., 21.04., 19:45 Uhr in der Passage Neukölln 1

Die Entbehrlichen

  • Sa., 17.04., 20:15 Uhr im Babylon Mitte 1
  • So., 18.04., 18:30 Uhr im Filmtheater am Friedrichshain 5
  • Mo., 19.04., 19:45 Uhr in der Passage Neukölln 1

Draußen am See

  • So., 18.04., 18:00 Uhr im Babylon Mitte 1
  • Mo., 19.04., 20:30 Uhr im Filmtheater am Friedrichshain 5

Lychener 64

  • Do., 15.04., 20:15 Uhr im Babylon Mitte 2
  • Sa., 17.04., 19:45 Uhr in der Passage Neukölln 1
  • So., 18.04., 22:30 Uhr im Filmtheater am Friedrichshain 2

Die Eroberung der inneren Freiheit

  • Do., 15.04., 18:30 Uhr im Filmtheater am Friedrichshain 5
  • Fr., 16.04., 18:00 Uhr im Babylon Mitte 2

Saturn Returns

  • Sa., 17.04., 22:30 Uhr im Babylon Mitte 1
  • Mo., 19.04., 22:15 Uhr in der Passage Neukölln 1
  • Di., 20.04., 20:30 Uhr im Filmtheater am Friedrichshain 5

Saturn Returns - achtung berlin Festival

Unkraut im Paradies

  • Di., 20.04., 20:15 Uhr im Babylon Mitte 1
  • Mi., 21.04., 18:30 Uhr im Filmtheater am Friedrichshain 5

Der Adel vom Görli

  • So., 18.04., 17:30 Uhr in der Passage Neukölln 1
  • Mi., 21.04., 20:15 Uhr Filmtheater am Friedrichshain 2

Tom Atkins Blues

  • Di., 20.04., 20:15 Uhr im Filmtheater am Friedrichshain 2
  • Mi., 21.04., 22:00 Uhr im Babylon Mitte 3

Es sind noch Berge draußen / Mauerhase (Doppelfeature)

  • Fr., 16.04., 18:00 Uhr im Filmtheater am Friedrichshain 2
  • Sa., 17.04., 22:30 Uhr im Babylon Mitte 2
  • So., 18.04., 22:00 Uhr im Babylon Mitte 3

Zeitfenster / Hinterland (Doppelfeature)

  • Mo., 19.04., 22:30 Uhr im Filmtheater am Friedrichshain 2
  • Mi., 21.04., 18:00 Uhr im Babylon Mitte 3

Mehr Info

Das Festival „achtung berlin – new berlin film award“ findet vom 14.04. bis zum 21.04. in verschiedenen Kinos in Berlin statt. Eintritt zwischen 6,50-7 €

  • Babylon Mitte, Rosa-Luxemburg-Straße 30, Berlin-Mitte, U-Bahn: Rosa-Luxemburg-Platz
  • Passage Kinos, Karl-Marx-Straße 131, Berlin-Neukölln, U-Bahn: Karl-Marx-Straße
  • Filmtheater am Friedrichshain, Bötzowstraße 1–5, Berlin-Prenzlauer Berg, Tram M4: Am Friedrichshain

Weitere Infos findet Ihr auf der Festivalwebsite.

Kommentar verfassen