Felix Da Housecat vs. Dj Hell

Felix Da Housecat Vs. Dj HellNachdem schon vor Veröffentlichung von Dj Hells letztem Album heftige Diskussionen um nicht authorisierte Samples und nachgespielte Melodien gab, steht jetzt der nächste Vorwurf im Raum.  Felix da Housecat ist sauer, weil DJ Hell die komplette Vocal-Spur von einer älteren Recording-Session mit P.Diddy geklaut und für seinen Track „The DJ“ unauthorisiert benutzt zu haben soll.

Felix hat nun das Original-File auf Boppernation online gestellt und aufgerufen dieses runter zu laden und seinen eigenen Track mit zu basteln. Zwar seien die Vocal Parts von P.Diddy abgesegnet worden, jedoch aber nicht von Felix Da Housecat. Auf dessen Twitter-Seite ging es zwischenzeitlich ziemlich zur Sache. Und auch einige andere Produzenten wie Junior Sanchez oder William Orbit gaben ihre Kommentare zum Thema ab.

Hier noch ein paar Auschnitte aus den Tweets von Felix Da Housecat.

Felix Da Housecat via Twitter 1

Felix Da Housecat via Twitter 2

Felix Da Housecat via Twitter 3

Felix Da Housecat via Twitter 4

Bereits auf Hells Single „The Disaster“ (die zufällig vorher unter dem Namen „Familienklang“ als White Label kursierte), war ein Sound zu erkennen, der sich ziemlich genau wie ein Teil aus dem Techno-Klassiker „Klang der Familie“ von 3Phase und Dr. Motte anhört. Auch die Melodie erinnerte verdächtig an „Like A Child“ von den Junior Boys. Hell meinte damals: der Sound ist durch einen großen Zufall entstanden.

(über Boppernation)

3 Antworten zu „Felix Da Housecat vs. Dj Hell

Kommentar verfassen